Pistazien-Kohlrabi-Suppe

Pistazien-Kohlrabi-Suppe
Vegetarisch
Pistazien-Kohlrabi-Suppe
Pistazien-Kohlrabi-Suppe

Dank spritziger Orange wird die Suppe schön frisch und ist somit der perfekte Begleiter an warmen Tagen.

Unser Tipp: Die Kohlrabi-Blätter kannst du in Streifen geschnitten wunderbar zum Bestreuen der Suppe verwenden.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen

Nährwerte

Pro Portion: 608 kcal | 13 g E | 49 g F | 29 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Pistazien in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Pistazien (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und (Universalmesser | Stufe 2 | 180 °C | 6 Min.) rösten. In der Zwischenzeit die Kohlrabi schälen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Das Universalmesser entnehmen und die Pistazien umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Butter in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Butter (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 120 °C | 3 Min.) schmelzen lassen. Das Weizenmehl einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 120 °C | 3 Min.) anschwitzen.
  • 3Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Die Gemüsebrühe, die Schlagsahne, den Orangensaft und 80 g von den gerösteten Pistazien in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 95 °C | 3 Min.) erhitzen.
  • 4Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, den 3D-Rührer einsetzen und darauf achten, dass er einrastet. Die Kohlrabiwürfel, das Salz, den schwarzen Pfeffer und die Muskatnuss zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 95 °C | 20 Min.) köcheln lassen.
  • 5Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die Pistazien-Kohlrabi-Suppe in Bowls anrichten, mit den restlichen Pistazien, dem Olivenöl und schwarzem Pfeffer garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

6 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
41 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g Pistazien, geschält
  • 3 Kohlrabi, à ca. 250 g
  • 60 g Butter
  • 60 g Weizenmehl, Type 405
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Schlagsahne
  • 200 ml Orangensaft
  • 1 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 0,5 TL Muskatnuss, frisch gerieben
  • Außerdem

  • 1 EL Olivenöl, zum Garnieren
  • schwarzer Pfeffer, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste