Pina Colada mit frischer Ananas

Pina Colada mit frischer Ananas Getränke
Pina Colada mit frischer Ananas

Den exotischen Cocktail kannst du ganz leicht zu Hause selber mixen.

Unser Tipp: Du kannst den Mandarinensaft auch durch Birnensaft ersetzen, so bekommt der Pina Colada eine süße, mildere Note!

Getränke

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

4 gekühlte Gläser à 300 ml

Nährwerte

Pro Portion: 232 kcal | 1 g E | 5 g F | 16 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Ananas vom Strunk befreien und in den Topf einwiegen. Das Crushed Ice, den Mandarinensaft, die Cream of Coconut einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 40 Sek.) pürieren.
  • 2Die Sahne und den braunen Rum einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 20 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Die Pina Colada 4 in gekühlte Gläser füllen, mit Ananasstreifen garniert servieren.
3 Min.
Vorbereitungszeit
2 Min.
Kochzeit
5 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 300 g Ananas
  • 200 g Crushed Ice
  • 200 ml Mandarinensaft
  • 100 g Cream of Coconut
  • 60 ml Sahne
  • 200 ml brauner Rum
  • Außerdem

  • Ananas zum Garnieren

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!