Orangen-Ingwer-Parfait

Orangen-Ingwer-Parfait
Desserts & Backen
Orangen-Ingwer-Parfait
Orangen-Ingwer-Parfait

Perfekt zum Vorbereiten: Das Parfait kannst du ganz in Ruhe zubereiten und bis zum großen Auftritt im Gefrierschrank aufbewahren!

Unser Tipp: Als Garnitur passt auch in feine Streifen geschnittener kandierter Ingwer.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Saftpresse, feine Reibe, kleiner Kochtopf, Kastenform (30 cm)

Nährwerte

Pro Stück: 186 kcal | 2 g E | 15 g F | 11 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Vanilleschote längs halbieren, das Mark herauslösen und beides in einen kleinen Kochtopf geben, die Milch dazuwiegen, die Zutaten auf dem Kochfeld unter Rühren aufkochen und beiseitestellen.
  • 2Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Den Zucker in den Topf einwiegen, die Eigelbe und das Salz zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 7 | 70 °C | 2 Min.) cremig aufschlagen. In der Zwischenzeit das Ingwerstück schälen und fein reiben. Den geriebenen Ingwer in den Topf geben, den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 7 | 70 °C | 2 Min.) weiter aufschlagen.
  • 3Die Vanilleschote aus der Milch nehmen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 70 °C | 2 Min.) weiter aufschlagen. Währenddessen die warme Milch nach und nach durch die Einfüllöffnung zugeben. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, die Creme umfüllen und ca. 1 Stunde auskühlen lassen. In der Zwischenzeit den Topf und den Zwillings-Rührbesen spülen und abtrocknen und den Topf wieder in das Gerät einsetzen. Eine Kastenform (30 cm) mit Frischhaltefolie auslegen und an den Seiten überhängen lassen. 1 Orange heiß abwaschen, trocknen, die Schale fein abreiben, den Saft auspressen und beides beiseitestellen.
  • 4Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Schlagsahne in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sahne (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 2 Min. 30 Sek.) aufschlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beobachten und die Zeit dementsprechend anpassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, die Sahne, die Orangenschale und den Orangensaft mit dem Spatel vorsichtig unter die abgekühlte Creme heben und das Parfait abgedeckt für mindestens 4 Stunden gefrieren lassen.
  • 5Das Parfait ca. 15 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierfach nehmen und antauen lassen. 1 Orange so schälen, dass die weiße Haut vollständig entfernt wird und die Fruchtfilets zwischen den Trennhäuten herausschneiden. Das Parfait mithilfe der Frischhaltefolie aus der Form heben und in 10 Scheiben schneiden. Das Orangen-Ingwer-Parfait mit den Orangenfilets anrichten und sofort servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

10 Min.
Vorbereitungszeit
5 Std. 44 Min.
Kochzeit
5 Std. 54 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 10 Stück
  • 0,5 Vanilleschote
  • 125 ml Milch, 3,5 %
  • 80 g Zucker
  • 3 Eigelbe
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Ingwer, ca. 10 g, walnussgroß
  • 1 Orange, unbehandelt, Bio
  • 400 ml Schlagsahne, mind. 32 % Fett
  • Außerdem

  • Frischhaltefolie
  • 1 Orange, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste