Low Carb Zucchini-Lasagne

Low Carb Zucchini-Lasagne
Fleisch & Geflügel
Low Carb Zucchini-Lasagne
Low Carb Zucchini-Lasagne

Dieser italienische Klassiker schmeckt auch fantastisch in Low Carb.

Unser Tipp: Selbstgemachtes Pesto verleiht dem Gericht einen besonders frischen Geschmack. Ein passendes Rezept findest du in unserer Rezeptesammlung

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Auflaufform (22x30 cm)

Nährwerte

Pro Portion: 585 kcal | 32 g E | 44 g F | 17 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Zucchini (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dicke Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, die Zucchinischeiben umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen, die Zwiebel halbieren und alles in den Topf geben. Die grünen und die schwarzen Oliven einwiegen, die getrockneten Tomaten abtropfen lassen und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 3Das Olivenöl und das Tomatenmark in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 130 °C | 3 Min.) andünsten.
  • 4Das Hackfleisch in den Topf einwiegen und mit dem Spatel auf dem Topfboden verteilen. Den Oregano, das Salz und den schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und das Hackfleisch (Universalmesser | Stufe 2 | 160 °C | 8 Min.) anbraten.
  • 5Die stückigen Tomaten einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 98 °C | 20 Min.) garen. Das Universalmesser entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und die Bolognesesauce umfüllen.
  • 6Den Zwillings-Rührbesen einsetzen und die Milch in den Topf einwiegen. Die Speisestärke mit 2 EL Milch vermischen und zugeben Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Sauce (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 95 °C | 6 Min.) erhitzen. In der Zwischenzeit den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 175 °C
  • 7Das Pesto in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen und die Sauce (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 20 Sek.) verrühren. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 8Eine Auflaufform (ca. 22x30 cm) mit Öl einfetten und den Boden mit etwa 1/4 der Zucchinischeiben auslegen. Die Zucchinischeiben mit etwa 1/3 der Pesto-Sauce bestreichen und etwa die Hälfte der Bolognesesauce daraufgeben. Erneut Zucchinischeiben darauf schichten, mit Pesto-Sauce und Bolognesesauce bedecken. Weiter schichten, bis die gesamten Zucchinischeiben und die Saucen verbraucht sind, dabei mit Zucchini und der Pesto-Sauce abschließen.
  • 9Den geriebenen Mozzarella über die Lasagne streuen und die Lasagne wie angegeben backen: Auflaufform auf Rost, Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 175 °C, Backzeit: ca. 35 Min. Die Low Carb Zucchini-Lasagne aus dem Backofen nehmen, in Stücke schneiden und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

8 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 27 Min.
Kochzeit
1 Std. 35 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 3 grüne Zucchini, à ca. 300 g
  • 1 Zwiebel, ca. 50 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g grüne Oliven, entsteint
  • 20 g schwarze Oliven, entsteint
  • 4 Tomaten, getrocknet, in Öl
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 EL Tomatenmark
  • 600 g Hackfleisch, gemischt
  • 1 EL Oregano, getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 400 g Tomaten, stückig, aus der Dose
  • 250 ml Milch
  • 2 EL Speisestärke
  • 150 g Basilikumpesto, aus dem Glas
  • 150 g Mozzarella, gerieben
  • Außerdem

  • 2 EL Milch, zum Glattrühren
  • Rapsöl, zum Einfetten

Zur Einkaufsliste