Latte Macchiato-Tiramisu

Latte Macchiato-Tiramisu
Desserts & Backen
Latte Macchiato-Tiramisu
Latte Macchiato-Tiramisu

Dieses leckere Dessert besticht durch die leichte Kaffeenote und die besondere Cremigkeit.

Unser Tipp: Wer eine alkoholfreie Variante bevorzugt, kann anstelle des Amarettos auch eine Prise Kardamom zum Kaffee geben.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

8 Gläschen

Nährwerte

Pro Portion: 238 kcal | 4 g E | 19 g F | 11 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Eiweiße und das Salz in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Eiweiß (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 3 Min.) steif schlagen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, den Eischnee umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Den Zucker in den Topf einwiegen und die Eigelb zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 6 | 2 Min.) aufschlagen. Die Mascarpone einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 30 Sek.) vermengen. Die Hälfte vom Eischnee zugeben, den Deckel schließen und den Eischnee (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 5 Sek.) unterheben. Den übrigen Eischnee zugeben, den Deckel schließen und den Eischnee (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 5 Sek.) unterheben. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen und die Creme ggf. erneut mit dem Spatel vorsichtig vermengen, so dass der Eischnee vollständig untergehoben ist. Die Creme auf 8 Gläser verteilen und kalt stellen.
  • 3Die Löffelbiskuits grob zerbröseln und auf der Creme verteilen. Den Kaffee und den Amaretto in eine separate Schüssel einwiegen, vermengen und den Löffelbiskuit damit beträufeln. Die Creme mind. 1 Std. kalt stellen. Den Topf und den Zwillings-Rührbesen spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Kurz vor Ende der Kühlzeit den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Sahne in den Topf einwiegen, den Vanillezucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sahne (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 3 Min.) aufschlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beobachten und die Zeit dementsprechend anpassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 5Die Sahne auf die Tiramisugläschen geben und mit etwas Kakaopulver bestreut sevieren.
5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 10 Min.
Kochzeit
1 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
Zutaten für 8 Portionen
  • 3 Eiweiße, frisch
  • 1 Prise Salz
  • 80 Zucker
  • 4 Eigelb, frisch
  • 400 g Mascarpone
  • 10 Löffelbiskuit
  • 150 ml Kaffee, abgekühlt
  • 30 ml Amaretto
  • 250 ml Sahne
  • 1 TL Vanillezucker
  • Außerdem

  • Kakaopulver zum Garnieren