Lachsfrikadellen mit Reis und Kräuterremoulade

Lachsfrikadellen mit Reis und Kräuterremoulade
Fisch & Meeresfrüchte
Lachsfrikadellen mit Reis und Kräuterremoulade
Lachsfrikadellen mit Reis und Kräuterremoulade

Frische Lachsfrikadellen, ein würziger Kräuterquark mit Gewürzgurken sowie Reis, der mit Petersilie verfeinert wird. Eine wunderbare Kombination für ein leckeres Mittagsessen, das wirklich jedem gut schmeckt.

Unser Tipp: Die klassische Beilage Reis kann je nach Lust und Laune auf dem Teller in Form gebracht werden. Zu den Lachsfrikadellen servieren wir einen Reis-Fisch.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgareinsatz

Nährwerte

Pro Portion: 767 kcal | 43 g E | 38 g F | 65 g KH

Rezept laden und loskochen

5 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • Für den Kräuterquark

  • 0,5 Bund Dill, frisch
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Gewürzgurken
  • 250 g Quark, 20 % Fett
  • 50 ml Sahne
  • 1 TL Senf, mittelscharf
  • 0,5 TL Salz
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Zucker
  • 1 EL Zitronensaft
  • Für die Frikadellen und den Reis

  • 0,5 Bund Dill, frisch
  • 500 g Lachsfilet
  • 40 g Schmand
  • 50 g Paniermehl
  • 1 Eigelb
  • 1 Ei
  • 1,5 TL Salz
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 250 g Reis
  • 1000 ml Gemüsefond
  • 4 Stängel Petersilie, frisch
  • 3 EL Rapsöl
  • Außerdem

  • etwas Paniermehl, zum Bearbeiten

Zur Einkaufsliste