Lachsfilet Sous-vide und buntes Gemüse mit Rosmarinkartoffeln

Lachsfilet Sous-vide und buntes Gemüse mit Rosmarinkartoffeln Fisch & Meeresfrüchte
Lachsfilet Sous-vide und buntes Gemüse mit Rosmarinkartoffeln

So gelingt dir ein super saftiges Lachsfilet – abgerundet mit leckerem Ofengemüse ergibt es ein gesundes Mittagessen.

Unser Tipp: Serviere zu dem köstlichen Gericht z. B. einen Kräuterquark, Kräuterbutter oder einen anderen Dip deiner Wahl.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Vakuumier-Gerät

Nährwerte

Pro : 631 kcal | 38 g E | 33 g F | 49 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 200 °C Heißluft vorheizen. Die Fenchelknolle vierteln. Die rote, gelbe und grüne Paprika entkernen und der Länge nach in Spalten schneiden. Die Zucchini der Länge nach vierteln. Die Gemüsezwiebel schälen und ebenfalls vierteln. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Fenchel, Paprika, Zucchini und Gemüsezwiebel (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Stücke schneiden. Das zerkleinerte Gemüse in eine separate Schüssel umfüllen und beiseitestellen.
  • 22 Backbleche mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln putzen, halbieren und in eine separate Schüssel einwiegen. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln, die Nadeln abzupfen und in die Schüssel zu den Kartoffeln geben. 3 EL Olivenöl über die Kartoffeln träufeln. Die Kartoffeln mit 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer vermengen und auf einem Backblech verteilen. Die Kartoffeln wie angegeben goldbraun backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Heißluft: 200 °C, Backzeit: ca. 25 Min.
  • 3In der Zwischenzeit die Lachsfilets trocken tupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln und mit 1/4 TL Salz würzen. Den Thymian und Oregano waschen, trocken schütteln und auf die Lachsfilets legen. Je 2 Lachsfilets in einen Vakuumierbeutel vakuumieren.
  • 4Das Automatikprogramm für Sous-vide auswählen. 2 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Wasser (56 °C) erhitzen. Die vakuumierten Lachsfilets so in den Topf geben, dass die Beutel mit Wasser bedeckt sind. Den Deckel schließen und die Lachsfilets (56 °C | 35 Min.) Sous-vide garen.
  • 5In der Zwischenzeit die Tomaten vierteln und in die Schüssel zu dem Gemüse zugeben. Die Knoblauchzehen schälen, in feine Scheiben schneiden und in die Schüssel zugeben. 3 EL Olivenöl über das Gemüse träufeln. Das bunte Gemüse mit 1 TL Salz und 1/2 TL Pfeffer würzen, vermengen und auf dem zweiten Backblech verteilen. Nach Ende der Backzeit der Rosmarinkartoffeln das bunte Gemüse im oberen Drittel mit in den Ofen geben. Das bunte Gemüse sowie die Rosmarinkartoffeln wie angeben fertig backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel) + 4 (oberes Drittel), Heißluft: 200 °C, Backzeit: ca. 20 Min.
  • 6Die Lachsfilets aus dem Topf nehmen, die Beutel aufschneiden und die Lachsfilets entnehmen. Die Rosmarinkartoffeln sowie das bunte Gemüse aus dem Ofen nehmen. Die Sous-vide gegarten Lachsfilets mit buntem Gemüse und Rosmarinkartoffeln auf Tellern anrichten und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
20 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Fenchelknolle
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 grüne Paprika
  • 1 Zucchini, à ca. 150 g
  • 1 Gemüsezwiebel, à ca. 230 g
  • 800 Kartoffeln, klein, festkochend, mit Schale
  • 4 Rosmarin, frisch
  • 6 natives Olivenöl extra
  • 2,25 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 Lachsfilet, à 150 g
  • 2 EL Zitronensaft
  • 4 Zweige Thymian, frisch
  • 4 Stängel Oregano, frisch
  • 5 Tomaten, à ca. 120 g
  • 2 Knoblauchzehen
  • Außerdem

  • Backpapier
  • 2 Vakuumierbeutel, hitzebeständig