Kürbisbrot

Kürbisbrot
Desserts & Backen
Kürbisbrot
Kürbisbrot

Im Herbst sorgt dieses fluffige Kürbisbrot für ordentlich farbliche und geschmackliche Abwechslung im Brotkörbchen.

Unser Tipp: Du kannst statt Hokkaido-Kürbis auch geschälten Butternut-Kürbis verwenden. Zu diesem Brot schmecken Dips oder süße Aufstriche. Passende Rezepte findest du in unserer Rezeptesammlung.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Backblech; Pinsel

Nährwerte

Pro Stück: 102 kcal | 3 g E | 2 g F | 18 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die weiche Butter in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Butter (Universalmesser | Stufe 4 | 100 °C | 2 Min.) schmelzen lassen. Den Hokkaido-Kürbis entkernen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 4 | 140 °C | 10 Min.) andünsten. Den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) pürieren. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Kürbispüree ca. 10 Min. abkühlen lassen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Die Milch und das Weizenmehl einwiegen. Trockenhefe, Salz und 1 Ei zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Das Automatikprogramm für Teige (Teig gehen lassen) auswählen. Den Deckel schließen und den Teig (Ohne Werkzeug | 37 °C | 45 Min.) gehen lassen.
  • 3Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche kurz durchkneten, zu einem Brotlaib (ca. 25 cm) formen, auf das Backblech legen und ca. 30 Min. an einem warmen Ort gehen lassen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 200 °C. 1 Ei in eine separate Schüssel geben, verquirlen, den Teig mithilfe eines Pinsels einstreichen und den Brotlaib einige Male quer einschneiden. Das Brot im Backofen goldbraun backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 40 Min. Das Kürbisbrot aus dem Backofen nehmen, ca. 20 Min. abkühlen lassen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std. 35 Min.
Kochzeit
2 Std. 40 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 22 Stück
  • 2 EL Butter, weich
  • 0,5 Hokkaido-Kürbis, ca. 400 g
  • 150 ml Milch, 3,50%
  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 2 TL Trockenhefe
  • 0,5 TL Salz
  • 1 Ei
  • Außerdem

  • Backpapier
  • Weizenmehl, für die Arbeitsfläche
  • 1 Ei, zum Bestreichen

Zur Einkaufsliste