Kräuter-Kartoffelpüree-Bällchen mit Schinken

Kräuter-Kartoffelpüree-Bällchen mit Schinken
Fleisch & Geflügel
Kräuter-Kartoffelpüree-Bällchen mit Schinken
Kräuter-Kartoffelpüree-Bällchen mit Schinken

Kartoffelfans aufgepasst: Knusprig, aromatisch und lecker! Diese Kartoffelbällchen sind mit Gouda, Schinken und Schnittlauch ein wahrer Genuss. Perfekt als Partysnack, Beilage oder einfach für Zwischendurch. 

Unser Tipp: Für Kinder bei Bedarf den Senf aus der Kartoffelmasse weglassen. Dazu passt eine schnelle Schmandsauce: Einfach 100 g Schmand und 2 EL Milch glatt rühren, mit Salz und schwarzem Pfeffer abschmecken und dazu servieren.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Dampfgareinsatz

Besonderes Zubehör

Backblech; Eisportionierer

Nährwerte

Pro Stück: 72 kcal | 4 g E | 4 g F | 6 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die Kartoffeln in eine separate Schüssel wiegen, schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Dampfgareinsatz geben. Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 1 Liter Wasser in den Topf einwiegen. Den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen. Den Deckel schließen und die Kartoffeln (20 Min.) dämpfen lassen. In der Zwischenzeit den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Heißluft: 180 °C. Den Kochschinken in Streifen und den Schnittlauch in Röllchen schneiden, beides beiseitestellen. Den Dampfgareinsatz mit den Kartoffeln mithilfe des Spatels herausnehmen. Den Topf leeren, abtrocknen und den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die gedämpften Kartoffeln in den Topf geben. Den geriebenen Gouda einwiegen. Salz, Muskatnuss, schwarzen Pfeffer, Senf, Paprikapulver, den Schnittlauch, bis auf etwas zum Garnieren, und den Kochschinken zugeben. Die Milch in eine separate Schüssel wiegen, die Eier zu der Milch geben, beides verquirlen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 12 | 20 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Kartoffelmasse umfüllen und ca. 30 Min. kalt stellen.
  • 3Aus der Kartoffelmasse mit einem Eisportionierer ca. 18 kleine Bällchen formen und auf dem Backblech mit etwas Abstand verteilen. Die Kartoffelbällchen wie angegeben goldbraun backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Heißluft: 180 °C, Backzeit: ca. 25 Min. Die Kräuter-Kartoffelpüree-Bällchen mit Schinken aus dem Backofen nehmen, ca. 10 Min. abkühlen lassen und mit etwas Schmand, schwarzem Pfeffer und den restlichen Schnittlauchröllchen garniert servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

4 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 41 Min.
Kochzeit
1 Std. 45 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 18 Stücke
  • 800 g Kartoffeln, mehligkochend
  • 4 Kochschinken, Scheiben, à ca. 25 g
  • 6 Stängel Schnittlauch, frisch
  • 75 g Gouda, gerieben
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 TL Senf, z.B. Dijon-Senf
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 100 ml Milch, 3,5%
  • 2 Eier
  • Außerdem

  • Backpapier
  • Schmand, zum Garnieren
  • schwarzer Pfeffer, grob, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste