Knäckebrot

Knäckebrot Desserts & Backen
Knäckebrot

Essen wie die Skandinavier - Knäckebrot, die perfekte Mahlzeit für jede Uhrzeit.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Teigrolle, 2 Backbleche, Backpapier, Kuchengitter

Nährwerte

Pro Stück: 101 kcal | 4 g E | 3 g F | 15 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universamesser einsetzen. Das Roggenvollkornmehl, das Dinkelvollkornmehl, Wasser und Olivenöl in den Topf einwiegen. Das Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig vermengen.
  • 2Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 150 °C Umluft vorheizen.
  • 3Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten und 3 mm dünn ausrollen. Den Teig in Rechtecke schneiden (etwa 12 x 6 cm) und diese auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nach Belieben dünn mit Wasser bestreichen und mit Körnern, Saaten und geriebenem Käse bestreuen.
  • 4Das Knäckebrot wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Umluft: 150 °C, Backzeit: ca. 45-50 Min. Das Knäckebrot aus dem Ofen nehmen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
55 Min.
Kochzeit
1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 25 Stück
  • 210 g Roggenvollkornmehl, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 330 ml Wasser, zzgl. etwas mehr zum Bestreichen
  • 20 ml natives Olivenöl extra
  • 1,5 TL Salz
  • Körner oder Saaten, nach Belieben (z.B. Sesamsaat, Leinsamen, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne)
  • 30 g Käse, gerieben