Kleine Rhabarbertörtchen mit Vanillecreme

Kleine Rhabarbertörtchen mit Vanillecreme
Desserts & Backen
Kleine Rhabarbertörtchen mit Vanillecreme
Kleine Rhabarbertörtchen mit Vanillecreme

Diese Törtchen sind nicht nur einfach zubereitet, sondern auch verdammt lecker.

Unser Tipp: Die Törtchen schmecken auch mit jedem anderen Kompott.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Muffinblech, Pinsel, Schneebesen

Nährwerte

Pro Stück: 384 kcal | 7 g E | 32 g F | 17 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 210 Mulden eines Muffinblechs mit etwas Butter fetten. 1 Filoblatt vierteln und die entstandenen 4 Teigstücke mit etwas Butter bepinseln und versetzt aufeinanderlegen. Mit den übrigen 9 Filoblättern ebenso verfahren. Die 10 Muffinmulden mit je einem Teigpäckchen auslegen. Den Teig dabei an den Rändern hochstehen lassen. Den Teig wie angegeben goldgelb backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: ca. 10–12 Min.
  • 3Die Filoförmchen herausnehmen und leicht abkühlen lassen, dann aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen. Den 3D-Rührer einsetzen. Den Rhabarber schälen, in ca. 1 cm große Stücke schneiden und in den Topf einwiegen. Den Apfelsaft einwiegen und 2 EL Zucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 97 °C | 6 Min.) erhitzen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Kompott umfüllen und abkühlen lassen. In der Zwischenzeit den Topf kalt ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Sahne in den Topf einwiegen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauslösen und zugeben. 1 EL Zucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sahne (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 3 Min.) aufschlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beobachten und die Zeit dementsprechend anpassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 5Den Sahnejoghurt in eine separate große Schüssel einwiegen, 5 EL Zucker zugeben und glatt rühren. Die Vanillesahne mit einem Schneebesen vorsichtig unter die Joghurtmasse heben. Die Filoförmchen abwechselnd mit der Vanillecreme und dem Rhabarberkompott füllen, dabei mit dem Kompott abschließen.
  • 6Die kleinen Rhabarbertörtchen mit Vanillecreme mit etwas Puderzucker bestäuben und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

15 Min.
Vorbereitungszeit
45 Min.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 10 Stücke
  • 250 g Filoteig, 10 Blätter, aus dem Kühlregal
  • 300 g Rhabarber, frisch
  • 4 ml Apfelsaft
  • 8 EL Zucker
  • 200 ml Sahne
  • 1 Vanilleschote
  • 250 g Sahnejoghurt
  • Außerdem

  • Butter, weich, zum Fetten
  • Etwas Puderzucker, zum Bestäuben

Zur Einkaufsliste