Karamell-Fudge mit Meersalz

Karamell-Fudge mit Meersalz Desserts & Backen
Karamell-Fudge mit Meersalz

Eine süße Leckerei, besonders beliebt in Großbritannien.

Unser Tipp: Der Fudge ist in einem geschlossenen Glas aufbewahrt bis zu 1 Monat haltbar.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Nährwerte

Pro Stück: 176 kcal | 2 g E | 9 g F | 21 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die weiße Schokolade in Stücke brechen und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Schokolade (Universalmesser | Stufe 18 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Schokolade umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Die gezuckerte Kondesmilch, die Butter, den braunen Zucker und hellen Sirup in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entfernen und (3D-Rührer l Stufe 5 | 120 °C | 30 Min.) einkochen.
  • 3In der Zwischenzeit eine quadratische Backform oder Dose mit einer Fläche von 15–20 cm mit Frischhaltefolie auslegen.
  • 4Die geraspelte weiße Schokolade in den Topf hinzugeben und (3D-Rührer | Stufe 5 | 20 Sek.) vermischen. Den 3D-Rührer entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Die Masse in die vorbereitete Backform geben, mit Meersalz bestreuen und mindestens 4 Std. ruhen lassen.
  • 6Wenn die Masse fest ist, aus der Backform holen, auf ein Schneidebrett legen und in mundgerechte Stücke schneiden.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
4 Std.
Vorlaufzeit
5 Min.
Vorbereitungszeit
40 Min.
Kochzeit
45 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 20 Stück
  • 200 g weiße Schokolade
  • 395 ml gezuckerte Kondensmilch
  • 125 g Butter
  • 160 g brauner Zucker
  • 125 ml heller Sirup
  • 0.5 TL Meersalzflocken