Honig-Senf-Nüsse

Honig-Senf-Nüsse Desserts & Backen
Honig-Senf-Nüsse

Nüsse zum Knabbern oder als Topping für verschiedene Speisen.

Unser Tipp: In einem luftdichten Gefäß aufbewahrt hält sich die Mischung etwa 1 Monat.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Besonderes Zubehör

luftidichtes Gefäß

Nährwerte

Pro Portion (40 g): 225 kcal | 6 g E | 18 g F | 11 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den 3D-Rührer einsetzen. Die Butter und den Kokosblütenzucker in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 90 °C | 3 Min.) schmelzen lassen.
  • 2Den Honig, Senf, Mandelkerne, Cashewkerne und Haselnusskerne einwiegen sowie die Chiliflocken und Fleur de Sel zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 6 | 30 Sek.) vermengen. Anschließend die Nüsse (3D-Rührer | Stufe 3 | 180 °C | 8 Min.) rösten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Die Nüsse umfüllen und abkühlen lassen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
20 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 400 Gramm
  • 20 g Butter
  • 20 g Kokosblütenzucker
  • 40 g Honig
  • 30 g Senf, grob
  • 100 g Mandelkerne
  • 100 g Cashewkerne
  • 100 g Haselnusskerne
  • 0,25 TL Chiliflocken
  • 1 Prise Fleur de Sel