Holunderblüten-Joghurttorte

Holunderblüten-Joghurttorte Desserts & Backen
Holunderblüten-Joghurttorte

Diese Torte schmeckt nicht nur super lecker, sie ist dazu noch ein wahrer Hingucker.

Unser Tipp: Wer Zeit sparen möchte, kann den Holunderblütensirup bereits einen Tag vorher zubereiten.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Springform (Ø 26 cm)

Nährwerte

Pro Stück: 320 kcal | 4 g E | 20 g F | 32 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Holunderblütendolden waschen, trocken schütteln und abtropfen lassen. Den 3D-Rührer einsetzen und nacheinander Zucker und Wasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 100 ° C | 8 Min.) aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 26 Holunderblütendolden in eine Schüssel legen, mit dem Sirup übergießen und abgedeckt mindestens 4 Std. ziehen lassen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Den Boden einer Springform (Ø 26 cm) mit Backpapier auslegen und die Ränder fetten.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Die Butter in Stücken in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Butter (Universalmesser | Stufe 2 | 80 °C | 6 Min.) schmelzen lassen.
  • 5Die Butterkekse in den Topf einwiegen, den Deckel schließen und die Butterkekse (Universalmesser | Stufe 16 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Keks-Butter-Gemisch in der Backform verteilen, am Boden andrücken und für ca. 30 Min. in den Kühlschrank stellen, bis es fest ist.
  • 66 Blatt Gelatine nach Packungsangabe in einer separaten Schüssel mit Wasser einweichen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen. Den Zwillings-Rührbesen einsetzen.
  • 7Den Holunderblütensirup durch ein Sieb in eine separate Schüssel streichen und 200 ml davon in den Topf einwiegen. Den griechischen Joghurt einwiegen, die Zitrone auspressen und den Saft zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 15 Sek.) vermengen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, den Holunderblütenjoghurt umfüllen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 8Die Gelatine ausdrücken, in den Topf geben und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 60 °C | 3 Min.) auflösen. Dabei zwischendurch mit dem Spatel umrühren. 2 EL Holunderblütenjoghurt zugeben und mit dem Spatel vermengen. Die Gelatine-Mischung zum übrigen Holunderblütenjoghurt geben und mit einem Schneebesen unterrühren. Die Creme im Kühlschrank 1–2 Std. leicht fest werden lassen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 9Den Zwillings-Rührbesen einsetzen, die Sahne in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sahne (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 2 Min.) aufschlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beobachten und die Zeit entsprechend anpassen.
  • 10Die Sahne unter die Joghurtcreme heben, sobald diese zu gelieren beginnt. Den Sahnejoghurt auf dem Keksboden verteilen und die Torte für 4 Std. in den Kühlschrank stellen.
  • 11Die restliche Gelatine nach Packungsangabe in einer separaten Schüssel mit Wasser einweichen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen. Den übrigen Holunderblütensirup in den Topf geben. Die Gelatine ausdrücken und ebenfalls zugeben. Den Sirup bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 60 °C | 2 Min.) erwärmen, bis sich die Gelatine auflöst. Zwischendurch mit dem Spatel umrühren. Den Guss etwas abkühlen lassen.
  • 12Von der letzten Holunderblütendolde die Blüten abschneiden und zum Guss geben. Guss und Blüten vermengen und gleichmäßig auf der Torte verteilen. Die Torte für weitere 4 Std. in den Kühlschrank stellen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
4 Min.
Vorlaufzeit
20 Min.
Vorbereitungszeit
10 Std. 30 Min.
Kochzeit
10 Std. 50 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 12 Stücke
  • 7 Holunderblütendolden
  • 250 g Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 125 g Butter
  • 150 g Butterkekse
  • 8 Blatt Gelatine
  • 500 g griechischer Joghurt
  • 1 Zitrone
  • 200 ml Sahne
  • Außerdem

  • Backpapier
  • Butter, zum Fetten der Form