Holunder-Buttermilch-Muffins

Holunder-Buttermilch-Muffins Desserts & Backen
Holunder-Buttermilch-Muffins

Diese saftigen Muffins werden garantiert sofort vernascht.

Unser Tipp: Alternativ zu den Holunderbeeren kannst du auch Blaubeeren verwenden.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Muffinblech, Auflaufform

Nährwerte

Pro Stück: 228 kcal | 4 g E | 14 g F | 35 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen auslegen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. 75 g weiche Butter, 50 g Zucker und 120 g Weizenmehl in den Topf einwiegen. 1 Prise Salz und den Vanillezucker zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten.
  • 360 g Holunderbeeren einwiegen. Den Deckel schließen und die Streusel (Universalmesser | Stufe 6 | 10 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Streusel in eine Auflaufform geben. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Streusel wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: ca. 15 Min. Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. 100 g weiche Butter in Stücken, 100 g Zucker, 180 g Weizenmehl und die Buttermilch in den Topf einwiegen. Das Ei, Backpulver, Natron und 1 Prise Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig vermengen. 200 g Holunderbeeren einwiegen. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 6 | 10 Sek.) vermengen.
  • 5Die Streusel aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Den Teig in das vorbereitete Muffinblech füllen. Die Muffins wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: ca. 13 Min.
  • 6Das Blech aus dem Ofen nehmen und die Streusel auf den Muffins verteilen. Die Muffins wie angegeben weiterbacken: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: ca. 15 Min.
  • 7Die Muffins aus dem Backofen nehmen und abkühlen lassen. Die Holunder-Buttermilch-Muffins mit 2 EL Puderzucker bestäuben und servieren.
5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std. 5 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 12 Stücke
  • 175 g Butter, weich
  • 150 g Zucker
  • 300 g Weizenmehl, Type 405
  • 2 Prise Salz
  • 1 TL Vanillezucker
  • 260 g Holunderbeeren
  • 150 ml Buttermilch
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Natron
  • Außerdem

  • Papierförmchen
  • Puderzucker zum Bestäuben

Sommerliches Live-Kochen mit dem Cookit

Sei dabei und lass uns am 10.08. gemeinsam in der Simply Cookit Facebook-Gruppe leckere Mini-Eistörtchen zubereiten!

Mehr erfahren!