Himbeer-Nicecream

Himbeer-Nicecream Desserts & Backen
Himbeer-Nicecream

Ein super easy selbstgemachtes Eis-Rezept mit crunchy Pistazien.

Unser Tipp: Funktioniert auch mit TK-Himbeeren. Diese sollten dann vor der Verarbeitung 10 Minuten antauen.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Gefrierbehälter

Nährwerte

Pro Portion: 120 kcal | 6 g E | 1 g F | 21 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Himbeeren in einen Gefrierbehälter wiegen und 2 EL davon beiseitestellen. Die Bananen schälen, in ca. 2 cm große Stücke schneiden und ebenfalls in den Gefrierbehälter geben. Die Früchte ca. 2 Std. gefrieren.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die angefrorenen Früchte, bis auf 3 EL Himbeeren, zusammen mit 1 EL Zitronensaft in den Topf geben. Die Mandelmilch einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen, die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) pürieren und mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) erneut pürieren. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Die restlichen Himbeeren in den Topf geben und mit dem Spatel unterrühren. Die Himbeer-Nicecream in Schälchen füllen, mit den Pistazien garnieren und sofort servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
2 Std.
Vorlaufzeit
3 Min.
Vorbereitungszeit
3 Min.
Kochzeit
6 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 400 g Himbeeren
  • 3 Bananen, reif, à ca. 120 g
  • 1 EL Zitronensaft
  • 100 ml Mandelmilch, ungesüßt
  • Außerdem

  • Pistazien, zum Garnieren