Giotto-Pralinen im Cookit

Giotto-Pralinen im Cookit Desserts & Backen
Giotto-Pralinen im Cookit

Wer Giotto mag, wird diese Giotto-Pralinen lieben. Du brauchst für das schnelle Rezept im Cookit nur 4 Zutaten – mehr nicht.

Unser Tipp: Pralinen kühl aufbewahren und innerhalb von 14 Tagen verbrauchen.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro Pro Stück: 77 kcal | 1 g E | 6 g F | 6 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Kuvertüre in Stücke brechen und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 15 Sek.) zerkleinern.
  • 2Kokosfett, Giotto-Kugeln und Zimt dazugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 15 Sek.) mischen. Dann (Universalmesser | Stufe 5 | 55 °C | 8 Min.) schmelzen.
  • 3Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Masse in Pralinenformen füllen und etwa 4 Std. kalt stellen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
4 Std.
Vorlaufzeit
7 Min.
Vorbereitungszeit
8 Min.
Kochzeit
15 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 35 Stück
  • 300 g weiße Kuvertüre, gekühlt
  • 25 g Kokosfett
  • 27 Giotto-Kugeln
  • 1 Prise Zimt, gemahlen