Germknödel mit Vanillesauce

Germknödel mit Vanillesauce
Desserts & Backen
Germknödel mit Vanillesauce
Germknödel mit Vanillesauce

Die süßen Knödel eignen sich hervorragend als Dessert oder süße Hauptspeise.

Unser Tipp: Du kannst die Knödel ganz nach Geschmack mit deiner Lieblingsmarmelade füllen. Die übrigen Eiweiße können wunderbar für eine Pavlova oder Kokosmakronen verwendet werden.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Pinsel

Nährwerte

Pro Portion: 1046 kcal | 27 g E | 44 g F | 137 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für die Germknödel das Universalmesser einsetzen. Die Hefe zerbröseln und mit dem Zucker und der Milch in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 5 | 37 °C | 3 Min.) erwärmen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Weizenmehl, die weiche Butter, das Ei und das Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Das Automatikprogramm für Teige (Teig gehen lassen) auswählen. Den Deckel schließen und den Teig (Ohne Werkzeug | 37 °C | 45 Min.) gehen lassen.
  • 4Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und nochmal durchkneten. Den Dampfgaraufsatz mit etwas Pflanzenöl einpinseln. Den Teig in 4 gleich große Portionen teilen, die Teigportionen flach formen, jeweils mit 1 TL Pflaumenmus füllen und so zusammendrücken, dass das Mus vollständig vom Teig umschlossen ist. Zu Knödeln formen, in den Dampfgaraufsatz legen und zugedeckt weitere 15 Min. gehen lassen. In der Zwischenzeit den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Für die Vanillesauce den Zwillings-Rührbesen einsetzen, die Milch, die Sahne und den Zucker in den Topf einwiegen. Die Vanilleschote der Länge nach halbieren, das Mark herauslösen und zugeben. Die Eigelbe und die Speisestärke zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 80 °C | 7 Min.) erhitzen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen, die Vanillesauce umfüllen und beiseitestellen.
  • 6Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen, den Dampfgaraufsatz mit den Germknödeln auf den Topf setzen, den Dampfgardeckel auflegen und die Knödel (20 Min.) dämpfen lassen. Dann den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen.
  • 7Die Germknödel mit etwas Mohn bestreuen und mit der Vanillesauce servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 15 Min.
Kochzeit
1 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • Für die Germknödel

  • 20 g Hefe, frisch
  • 50 g Zucker
  • 200 ml Milch
  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 50 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 1 Prise Salz
  • 4 TL Pflaumenmus
  • Für die Vanillesauce

  • 400 ml Milch
  • 200 ml Sahne
  • 60 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 6 Eigelb
  • 1 TL Speisestärke
  • Außerdem

  • Weizenmehl zum Bearbeiten
  • Pflanzenöl zum Einpinseln
  • Mohn zum Bestreuen

Zur Einkaufsliste