Gedämpfter Fisch mit Gemüse und Orange

Gedämpfter Fisch mit Gemüse und Orange
Fisch & Meeresfrüchte
Gedämpfter Fisch mit Gemüse und Orange
Gedämpfter Fisch mit Gemüse und Orange

Dieser im Dampf gegarte Fisch schmeckt nicht nur herrlich saftig, sondern ist zudem gut für die schlanke Linie.

Unser Tipp: Du kannst den Fisch und das Gemüse nach Belieben noch mit etwas von dem aromatischen Garsud beträufeln.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 281 kcal | 29 g E | 12 g F | 12 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Karotten und den Ingwer schälen und beiseitestellen. Das Grün von 2 Fenchelknollen abschneiden und für die Garnitur beiseitelegen, den Strunk entfernen und die Knollen halbieren. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dünne Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Fenchel, die Karotten und den Ingwer nacheinander (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dünne Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und die Fenchel-, Karotten- und Ingwerscheiben auf den Zwischenboden umfüllen.
  • 2Den Rosmarin und 4 Zweige Thymian waschen, trocken schütteln und vermischt auf dem Dampfgaraufsatz verteilen. Die Fischfilets trocken tupfen und nebeneinander auf die Kräuterzweige legen. Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Niedrige Dampfintensität) auswählen. 1 Liter Wasser in den Topf einwiegen und den Dampfgaraufsatz mit Kräutern und Fisch auf den Topf setzen. Den Fisch mit 1 EL Olivenöl und 1 EL Zitronensaft beträufeln und mit 1 TL Salz und 1/2 TL schwarzem Pfeffer bestreuen. Den Zwischenboden auf den Dampfgaraufsatz legen und das Gemüse ebenfalls mit 1 EL Olivenöl und 1 EL Zitronensaft beträufeln, mit 1 TL Salz und 1/2 TL schwarzem Pfeffer bestreuen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (40 Min.) dämpfen lassen.
  • 3In der Zwischenzeit die Orange filetieren und beiseitestellen. Den restlichen Thymian waschen, trocken schütteln und von 2 Zweigen die Blättchen abzupfen und beiseitelegen. Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und den Zwischenboden entnehmen. Das Gemüse und den Fisch auf Tellern anrichten, die Orangenfilets darüber verteilen und das Fenchelgrün und die Thymianblättchen darauf streuen. Den gedämpften Fisch mit Gemüse und Orange mit dem restlichen Olivenöl beträufeln und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

Schreibe einen Kommentar und gewinne!

Unter allen eingegangenen Reviews verlosen wir zwischen dem 2. November und dem 15. Dezember jede Woche 5 Scheibensets mit jeweils einer Asia-Gemüse-, feinen Reib- und einer SuperCut Scheibe im Wert von 66 € für den Cookit.

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen
5 Min.
Vorbereitungszeit
50 Min.
Kochzeit
55 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Karotten, à ca. 125 g
  • 1 Stück Ingwer, walnussgroß
  • 2 Fenchelknollen, klein, à 200 g
  • 3 Zweig Rosmarin, frisch
  • 10 Zweig Thymian, frisch
  • 4 Fischfilets, à 150 g, z. B. Seelachs oder Kabeljau
  • 4 EL natives Olivenöl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Salz
  • 1 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Orange

Zur Einkaufsliste