Französischer Dreikönigskuchen (Galette des rois)

Französischer Dreikönigskuchen (Galette des rois)
Desserts & Backen
Französischer Dreikönigskuchen (Galette des rois)
Französischer Dreikönigskuchen (Galette des rois)

Dieses Gericht enthält Alkohol. Eine alkoholfreie Variante findest du im Tipp.Vor der Zubereitung müssen 170 g in Stücke geschnittene Butter für ca. 2 Stunden eingefroren werden. In Frankreich wird dieser Kuchen traditionell am 6. Januar gegessen. In ihm ist eine Königskuchenbohne - eine kleine Keramikfigur - versteckt. Wer sie findet wird Bohnenkönig und erhält eine Papierkrone.

Unser Tipp: Den Rum kannst du für eine alkoholfreie Variante einfach weglassen oder durch 2 EL Mandel- oder Vanille-Extrakt ersetzen. Um Zeit zu sparen kannst du auch bereits fertigen Blätterteig verwenden. Wer es etwas süßer mag, kann auch noch ein paar Schokotropfen über die Creme streuen. Außerdem kann der Kuchen statt mit der traditionellen Mandelfüllung auch mit karamellisierten Früchten, einer Schokoladenganache, oder einer Mischung aus beidem gefüllt werden.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Teigrolle, Backblech, Pinsel

Nährwerte

Pro Portion: 397 kcal | 6 g E | 29 g F | 28 g KH

Rezept laden und loskochen

2 Std.
Vorlaufzeit
45 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 10 Min.
Kochzeit
1 Std. 55 Min.
Gesamtzeit
Schwer
Zutaten für 8 Portionen
  • Für die Mandelcreme

  • 130 ml Milch
  • 30 g Zucker
  • 6 TL Speisestärke
  • 2 Eigelb
  • 60 g Butter, weich
  • 60 g Puderzucker
  • 80 g Mandeln, gemahlen
  • 2 EL Rum, alternativ Mandel- oder Vanille-Extrakt
  • Für den Blätterteig

  • 170 g Weizenmehl
  • 170 g Butter, gefroren, in Stücken
  • 85 ml Wasser
  • 2 Prise Salz
  • 1 Eigelb
  • 1 EL Wasser
  • Außerdem

  • Frischhaltefolie
  • Weizenmehl, zum Bearbeiten
  • Backpapier
  • Königskuchenbohne, kleine Keramikfigur

Zur Einkaufsliste