Fächerbrot mit Bärlauchbutter und Butterkäse

Fächerbrot mit Bärlauchbutter und Butterkäse Desserts & Backen
Fächerbrot mit Bärlauchbutter und Butterkäse

Dieses saftige Brot begeistert als Beilage oder am Grill-Buffet! 

Unser Tipp: Wer mag, kann auch zu kräftigem Bergkäse greifen – dieser verleiht dem Brot einen noch intensiveren Geschmack.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Kastenform (30 cm Länge), Backrost, Kuchengitter

Nährwerte

Pro Stück: 271 kcal | 6 g E | 15 g F | 27 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, feine Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Butterkäse (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) fein raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, den geriebenen Käse umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die getrockneten Tomaten in den Topf einwiegen. Die Bärlauchblätter in grobe Streifen schneiden und zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 20 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 3Die weiche Butter einwiegen. Den geriebenen Käse und 1/2 TL Salz zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 12 | 20 Sek.) verrühren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Bärlauchbutter umfüllen und beiseitestellen.
  • 4Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Nacheinander Weizenmehl, zerbröselte Hefe, die restliche Butter sowie die Milch einwiegen. 1 TL Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Automatikprogramm für Teige (Teig gehen lassen) auswählen. Den Deckel schließen und den Teig (Ohne Werkzeug | 37 °C | 30 Min.) gehen lassen.
  • 5Eine Kastenform (Länge 30 cm) mit Backpapier auslegen. Den Teig zu einem Rechteck von etwa 40 x 50 cm ausrollen und die Buttermischung auf dem Hefeteig verstreichen. Den Teig längs in 5 Streifen schneiden, diese ziehharmonikaförmig zusammenlegen und senkrecht in die vorbereitete Kastenform stellen. Das Brot weitere 30 Min. gehen lassen.
  • 6Inzwischen den Backofen je nach Herstellerangaben auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Brot wie angegeben goldbraun backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: 25–30 Min.
  • 7Das Brot anschließend in der Form etwas abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stürzen und lauwarm oder kalt servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
6 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 35 Min.
Kochzeit
1 Std. 41 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 16 Stücke
  • 100 g Butterkäse
  • 50 g getrocknete Tomaten
  • 20 Bärlauchblätter, frisch
  • 220 g Butter, weich
  • 1,5 TL Salz
  • 550 g Weizenmehl, Type 405
  • 40 g Hefe, frisch
  • 325 ml Milch
  • Außerdem

  • Weizenmehl, Type 405, zum Bearbeiten