Erdbeer-Crostata mit weißer Schokolade

Erdbeer-Crostata mit weißer Schokolade Desserts & Backen
Erdbeer-Crostata mit weißer Schokolade

Diese Crostata mit knusprigem Boden, süß-cremiger Schokoladenfüllung und frischen Erdbeeren ist ein Hingucker auf jeder Kaffeetafel.

Unser Tipp: Die Schokolade zum Garnieren könnt ihr mit einem Sparschäler in Röllchen schneiden. Wenn die Erdbeeren sehr weich sind, schneide sie lieber mit einem Messer in Scheiben.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Tarteform (Ø 24 cm)

Nährwerte

Pro Stück: 650 kcal | 9 g E | 48 g F | 47 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Die Butter in Stücken, Zucker, Weizenmehl, Mandelkerne und Haselnusskerne in den Topf einwiegen. Das Ei zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Sollte der Teig noch zu bröselig sein, 1–2 EL kaltes Wasser zugeben. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig umfüllen, in Frischhaltefolie wickeln und 45 Min. kühl stellen. In der Zwischenzeit den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die weiße Schokolade in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Schokolade (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Zutaten mit dem Spatel an den Topfrand schieben.
  • 3Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Darauf achten, dass der Zwillings-Rührbesen richtig einrastet. Die Sahne in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen| Stufe 3 | 55 °C | 4 Min.) erhitzen. Die Sahne ca. 10 Min. abkühlen lassen. Crème fraîche einwiegen und Eigelbe zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 1 Min. 10 Sek.) vermengen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 4Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform mit etwas Butter einfetten. Den Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche erneut kurz durchkneten, dann etwas größer als die Form rund ausrollen. Die Form mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand bilden. Die Schokoladenfüllung in die Form gießen. Die Crostata wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: ca. 30 Min. Sollte der Teig drohen zu dunkel zu werden, die Temperatur reduzieren.
  • 5Die Crostata aus dem Ofen nehmen und vollständig abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Erdbeeren in eine separate Schüssel einwiegen und vom Grün befreien. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendescheidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Erdbeeren (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufatz entnehmen.
  • 6Die Erdbeerscheiben kreisförmig und leicht überlappend auf der Schokoladenfüllung verteilen. Die Crostata mit weißer Schokolade garniert servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 30 Min.
Kochzeit
1 Std. 40 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 8 Stücke
  • Für den Teig

  • 125 g Butter, weich
  • 75 g Zucker
  • 100 g Weizenmehl, Type 405
  • 60 g Mandelkerne, gemahlen
  • 60 g Haselnusskerne, gemahlen
  • 1 Ei
  • Für die Füllung

  • 250 g weiße Schokolade
  • 300 ml Sahne
  • 75 g Crème fraîche
  • 4 Eigelb
  • 300 g Erdbeeren
  • Außerdem

  • Frischhaltefolie
  • Butter zum Fetten
  • Weizenmehl zum Verarbeiten
  • weiße Schokolade zum Garnieren