Einfache Himbeer-Macarons

Einfache Himbeer-Macarons
Desserts & Backen
Einfache Himbeer-Macarons
Einfache Himbeer-Macarons

Die kleinen französischen Teilchen schmecken nicht nur fruchtig süß nach Himbeeren, sondern machen auch optisch einiges her. Die Himbeer-Macarons müssen nach der Zubereitungszeit mindestens 1 Stunde durchziehen und anschließend im Kühlschrank aufbewahrt werden. 

Unser Tipp: Du kannst die Füllung auch mit anderen Früchten zubereiten, zum Beispiel mit Erdbeeren, Mango oder gemischten Beeren.

Desserts & Backen

Besonderes Zubehör

feines Sieb, Silikonspatel, Spritzbeutel, 9 mm Rundtülle

Nährwerte

Pro Stück: 73 kcal | 1 g E | 5 g F | 6 g KH

Rezept laden und loskochen

5 Min.
Vorbereitungszeit
55
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Schwer
Zutaten für 40 Stücke
  • Für die Creme

  • 250 g Himbeeren, tiefgekühlt
  • 30 g Zucker
  • 25 g Speisestärke
  • 2 EL Vanillezucker
  • 250 g Butter, kalt
  • Für die Macarons-Schalen

  • 140 g gemahlene Mandeln, blanchiert
  • 50 g Puderzucker
  • 105 g Eiweiß, ca. 3 Stück
  • 110 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • Außerdem

  • Backpapier
  • rosa Lebensmittelfarbe nach Belieben