Knusprige Dinkelbrötchen

Knusprige Dinkelbrötchen
Desserts & Backen
Knusprige Dinkelbrötchen
Knusprige Dinkelbrötchen

Für das perfekte rustikale Sonntagsfrühstück

Unser Tipp: Wer den Teig noch verfeinern möchte, kann gerne Brotgewürz oder ein paar Sonnenblumenkerne hinzugeben.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Teigrolle, Backblech

Nährwerte

Pro Stück: 155 kcal | 5 g E | 2 g F | 27 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Für das Brühstück das Universalmesser einsetzen. 50 ml Wasser einwiegen, den Deckel schließen und mit eingesetztem Messbecher das Wasser (Universalmesser | 98 °C | 2 Min.) erhitzen. 50 g Dinkelmehl einwiegen, den Deckel schließen und mit eingesetztem Messbecher (Universalmesser | Stufe 2 | 1 Min.) verrühren. Das Brühstück etwa 1 Std. vollständig abkühlen lassen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. 310 g Dinkelmehl und 140 ml kaltes Wasser einwiegen. Eigelb, Zuckerrübensirup, Margarine, Hefe und Salz zugeben. Den Deckel schließen und mit eingesetztem Messbecher zu einem Teig verkneten.
  • 3Das Universalmesser entnehmen und den Teig mit dem Spatel abstreifen. Den Deckel schließen und den Teig mit eingesetztem Messbecher mithilfe des Automatikprogramms für Teige (Teig gehen lassen | 37 °C | 30 Min.) gehen lassen.
  • 4Den Teig auf einer mit Mehl bestäubten Arbeitsfläche mit einem Nudelholz zu einem ca. 21 x 21 cm großen Quadrat ausrollen. Mit der flachen Hand leicht ausklopfen oder mit leichtem Druck zweimal locker zusammenfalten, damit die Gärgase entweichen.
  • 5Den Teig längs und quer in jeweils 7 cm große Streifen schneiden, sodass 9 eckige Brötchen entstehen. Die Brötchen auf ein mit Mehl bestäubtes Küchentuch legen, erneut abdecken und gehen lassen, bis sie ihr Volumen verdoppelt haben.
  • 6Den Backofen je nach Herstellerangabe auf 240 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 7Die Brötchen mit einem scharfen Messer diagonal einschneiden, auf ein Backblech geben und 15–20 Min. im Ofen goldbraun backen. Die Brötchen herausnehmen, leicht mit Wasser bestreichen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

2 Std. 50 Min.
Kochzeit
2 Std. 50 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 9 Stück
  • 360 g Dinkelmehl, Type 630
  • 1 Eigelb
  • 5 g Zuckerrübensirup
  • 10 g Magarine oder Butter
  • 10 g Hefe, frisch
  • 10 g Salz

Zur Einkaufsliste