Dinkel Zimtschnecken-Kekse rot-weiß

Dinkel Zimtschnecken-Kekse rot-weiß Desserts & Backen
Dinkel Zimtschnecken-Kekse rot-weiß

Der Hingucker auf jeder Kaffeetafel - Kekse die nicht nur geschmacklich, sondern auch optisch auf ganzer Linie überzeugen

Unser Tipp: Die rote Lebensmittelfarbe kannst du ganz einfach durch deine Lieblingsfarbe ersetzen!

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Backpapier, Teigrolle, Backblech, feines Sieb, Abkühlgitter

Nährwerte

Pro Stück: 152 kcal | 3 g E | 7 g F | 18 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Butter in Stücken und 200 g Zucker einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Butter (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 2 Min.) schaumig rühren.
  • 2Die Eier zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 1 Min.) vermengen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Dinkelmehl einwiegen und Backpulver sowie Salz zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Den Teig entnehmen und in 2 Hälften teilen. Eine Hälfte auf Backpapier etwa 5 mm dick zu einem Rechteck ausrollen und mit Backpapier abdecken.
  • 5Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Die andere Teighälfte zurück in den Topf geben. Nach Bedarf rote Lebensmittelfarbe zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten erneut verkneten. Das Programm nach 30 Sek. abbrechen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Den Teig ebenfalls auf Backpapier ausrollen und mit Backpapier abdecken. Die Teige für 30 Min. kalt stellen.
  • 7Dann den hellen Teig durch ein feines Sieb mit 1 TL Zimtpulver bestreuen und das Pulver mithilfe einer Teigrolle gut andrücken. Den roten Teig auf den hellen Teig legen, gut andrücken und vorsichtig einrollen. Die Rolle fest zusammen drücken.
  • 840 g Zucker in eine separate Schüssel einwiegen und mit 2 TL Zimtpulver vermengen. Die Rolle in der Zimt-Zucker-Mischung rollen und für 1 Std. kalt stellen.
  • 9Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 180 °C. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen.
  • 10Den Teig in 1 cm dicke Scheiben schneiden und auf den Backblechen verteilen. Die Kekse portionsweise wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: 8-10 Min.
  • 11Die Kekse auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std. 20 Min.
Kochzeit
2 Std. 30 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 30 Stück
  • 250 g Butter, weich
  • 240 g Zucker
  • 2 Eier
  • 500 g Dinkelmehl, Type 630
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • rote Lebensmittelfarbe, nach Bedarf
  • 3 TL Zimtpulver