Buchweizen-Pfannkuchen mit geräucherten Makrelenfilets und Meerrettichsauce

Buchweizen-Pfannkuchen mit geräucherten Makrelenfilets und Meerrettichsauce Fisch & Meeresfrüchte
Buchweizen-Pfannkuchen mit geräucherten Makrelenfilets und Meerrettichsauce

Leckere Buchweizen-Pfannkuchen mit Makrele wie aus der Bretagne.

Unser Tipp: Buchweizen-Pfannkuchen sind ein traditionelles Gericht aus der Bretagne. Geräucherte Makrelenfilets sind reich an Omega-3-Fettsäuren, die vor Herz-Kreislauf-Erkrankungen schützen. Für eine ausgewogene Mahlzeit die Pfannkuchen mit Salat servieren.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Pfanne

Nährwerte

Pro Portion: 533 kcal | 26 g E | 27 g F | 46 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
25 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 48 Min.
Kochzeit
2 Std. 13 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für die Buchweizen-Pfannkuchen

  • 250 g Buchweizenmehl
  • 2 Eier
  • Salz
  • 50 ml Sahne
  • 600 ml Wasser
  • 1 EL Butter, gesalzen
  • Für die Merrettichsauce

  • 4 EL Sahne
  • 2 EL Meerrettichsauce
  • 4 EL Joghurt
  • Salz
  • Pfeffer
  • Außerdem

  • 280 g Makrelenfilets, geräuchert
  • 1 Kopfsalat, frisch
  • Frischhaltefolie