Französische Brioches

Französische Brioches Desserts & Backen
Französische Brioches

Ein toller Klassiker zubereitet in kleinen Portionen: Zum Verzehr für Zuhause oder für Genuss unterwegs.

Unser Tipp: Zu dem Brioche passt perfekt deine Lieblings-Konfitüre, oder einfach nur Butter.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Muffinblech

Nährwerte

Pro Stück: 257 kcal | 6 g E | 14 g F | 27 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 2: Weiche Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen und die Milch, weiche Butter in Stücken, Mehl, Zucker und Hefe einwiegen.
  • 2Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, von 1/2 Zitrone die Schale abreiben und in den Topf geben. Die Eier in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit einem Spatel abstreifen.
  • 3Das Automatikprogramm für Teige (Teig gehen lassen) auswählen. Den Deckel schließen und den Teig (Ohne Werkzeug | 37 °C | 1 Std.) gehen lassen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze, 200 °C.
  • 412 Muffinsformen oder ein Muffinblech mit 12 Mulden fetten und etwa 2/3 des Teigs in die Mulden verteilen. Aus dem restlichen Teig kleine Kugeln formen und je eine auf die Brioches setzen.
  • 5Das Eigelb mit dem Wasser verquirlen und die Brioches damit bestreichen. Die Brioches wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel) ,Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: 15 Min. Die Brioches vollständig abkühlen lassen und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 25 Min.
Kochzeit
1 Std. 30 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 12 Stück
  • 100 g Milch
  • 170 g Butter, zzgl. etwas mehr zum Fetten der Förmchen
  • 400 g Weizenmehl, Type 405
  • 50 g Zucker
  • 20 g Hefe, frisch
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt, Bio
  • 4 Eier
  • 1 Eigelb
  • 2 EL Wasser