Bouillabaisse mit Croûtons

Bouillabaisse mit Croûtons
Fisch & Meeresfrüchte
Bouillabaisse mit Croûtons in einem Teller angerichtet.
Bouillabaisse mit Croûtons

Kannst du die herrliche provenzalische Bouillabaisse schon riechen? Den Fisch? Die Meeresfrüchte? Und den herrlichen Sud aus Fond, Safran und Weißwein-Essig? Dazu gibt es knusprige Croûtons oder du dippst ein Stück Baguette darin.

Unser Tipp: Durch das temperaturgenaue Simmern entsteht eine klare Suppe. Der Fischfond kann auch selbst zubereitet werden.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 446 kcal | 40 g E | 23 g F | 16 g KH

Rezept laden und loskochen

12 Min.
Vorbereitungszeit
56 Min.
Kochzeit
1 Std. 48 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portion
  • 200 g Strauchtomaten
  • 1 EL Meersalz
  • 60 g Schalotten, fein gewürfelt
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Kartoffeln, festkochend
  • 800 ml Fischfond
  • 0.5 Bund Petersilie, glatt
  • 2 Lorbeerblätter, klein
  • Meersalz
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 g Meeresfischfilets, küchenfertig gemischt, z. B. Dorade, Kabeljau
  • 125 g gemischte TK-Meeresfrüchte, z. B. Muscheln, Scampi, Tintenfisch
  • 0.2 g Safran
  • 1 EL Weißwein-Essig
  • Croûtons

  • 3 Toastbrotscheiben
  • 20 g Butter

Zur Einkaufsliste