Bouillabaisse mit Croûtons

Bouillabaisse mit Croûtons Fisch & Meeresfrüchte
Bouillabaisse mit Croûtons

Kannst du die herrliche provenzalische Bouillabaisse schon riechen? Den Fisch? Die Meeresfrüchte? Und den herrlichen Sud aus Fond, Safran und Weißwein-Essig? Dazu gibt es knusprige Croûtons oder du dippst ein Stück Baguette darin.

Unser Tipp: Durch das temperaturgenaue Simmern entsteht eine klare Suppe. Der Fischfond kann auch selbst zubereitet werden.

Fisch & Meeresfrüchte

Cookit Zubehör

3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 446 kcal | 40 g E | 23 g F | 16 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
12 Min.
Vorbereitungszeit
56 Min.
Kochzeit
1 Std. 48 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portion
  • 200 g Strauchtomaten
  • 1 EL Meersalz
  • 60 g Schalotten, fein gewürfelt
  • 4 EL Olivenöl
  • 200 g Kartoffeln, festkochend
  • 800 ml Fischfond
  • 0.5 Bund Petersilie, glatt
  • 2 Lorbeerblätter, klein
  • Meersalz
  • weißer Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 g Meeresfischfilets, küchenfertig gemischt, z. B. Dorade, Kabeljau
  • 125 g gemischte TK-Meeresfrüchte, z. B. Muscheln, Scampi, Tintenfisch
  • 0.2 g Safran
  • 1 EL Weißwein-Essig
  • Croûtons

  • 3 Toastbrotscheiben
  • 20 g Butter