Baiserherzen mit Himbeersirup

Baiserherzen mit Himbeersirup
Desserts & Backen
Mehrere Baiserherzen mit Himbeersirup auf einem Tuch.
Baiserherzen mit Himbeersirup

Hier isst das Auge definitiv mit! Als Dekoration für Desserts und Torten, als Geschenk für deine Liebsten oder einfach als kleiner süßer Snack. Mit diesen süßen Baiser-Teilchen eroberst du die Herzen der Naschkatzen im Sturm.

Unser Tipp: Die süß-fruchtige Nascherei kommt von Herzen und eignet sich hervorragend als Geschenk für die Liebsten.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

2 Backbleche, Backpapier, Schale, Spritzbeutel, Sterntülle

Nährwerte

Pro Stück: 23 kcal | 1 g E | 11 g F | 5 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Umluft: 100 °C. 2 Backbleche mit Backpapier auslegen. 1 EL Puderzucker mit der Speisestärke in einer Schale vermischen und beiseitestellen.
  • 2Den Zwillings-Rührbesen einsetzen, und die Eiweiße und das Salz in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Eiweiße (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 37 °C | 4 Min.) steif schlagen.
  • 3100 g Puderzucker in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und den Eischnee (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 37 °C | 30 Sek.) weiterschlagen.
  • 490 g Puderzucker in den Topf einwiegen, den Deckel schließen und den Eischnee (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 37 °C | 30 Sek.) weiterschlagen.
  • 5Die Zucker-Speisestärke-Mischung, den Himbeersirup sowie nach Bedarf rote Lebensmittelfarbe zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 10 Sek.) unterheben. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 6Die Masse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle geben und etwa 30 kleine Herzen auf die Bleche spritzen. Die Herzen wie angegeben backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel) + Einschubhöhe 4 (oberes Drittel), Umluft: 100 °C, Backzeit: 2 Std. Die Baisers aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std. 20 Min.
Kochzeit
2 Std. 25 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 30 Stück
  • 190 g Puderzucker, zzgl. 1 EL
  • 1 EL Speisestärke
  • 4 Eiweiß, Zimmertemperatur
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Himbeersirup
  • rote Lebensmittelfarbe, nach Bedarf

Zur Einkaufsliste