Baileys-Torte

Baileys-Torte Desserts & Backen
Baileys-Torte

Ein Boden aus Keks, dazu eine Creme aus Sahne, Mascarpone und Baileys - 3 Std. Kühlzeit

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Springform (ø 26 cm), Schneebesen, große Schüssel

Nährwerte

Pro Stück : 404 kcal | 5 g E | 33 g F | 18 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Eine Springform (ø 26 cm) mit Backpapier auslegen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Die Haferkekse in Stücke brechen und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kekse (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und die Kekse umfüllen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Die Butter einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 4 | 100 °C | 3 Min.) schmelzen lassen. Die Kekskrümel zur Butter in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 5 | 15 Sek.) vermengen.
  • 4Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Keksmischung in die Springform füllen, fest andrücken und kalt stellen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Den Zwillings-Rührbesen einsetzen und die Sahne einwiegen. Den Vanillezucker dazugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sahne (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 2,5 Min.) steif schlagen. Die Sahne beim Aufschlagen beobachten und die Zeit entsprechend anpassen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen und die Sahne in eine große Schüssel umfüllen und kalt stellen.
  • 6Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Mascarpone, Zucker und Instant-Gelatine zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 30 Sek.) verrühren. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 1 Min.) weiter rühren, währenddessen den Baileys durch die Einfüllöffnung hinzugießen.
  • 7Den Zwillings-Rührbesen entnehmen. Die Creme mit dem Spatel unter die Sahne heben. 3/4 der Creme auf den Boden in die Springform füllen.
  • 8Unter die restliche Creme mit dem Schneebesen den Kakaopulver rühren und in Klecksen auf der Torte verteilen. Mit dem Spatel die Kleckse leicht einrühren, dann die Torte für mind. 3 Std. kalt stellen. Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 9Das Universalmesser einsetzen und die Haselnusskerne in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Nüsse (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen.
  • 10Die Torte mit den gehackten Nüssen garnieren und bis zum Servieren kühlen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
3 Std.
Vorlaufzeit
3 Min.
Vorbereitungszeit
49 Min.
Kochzeit
52 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 12 Stücke
  • 220 g Haferkekse
  • 80 g Butter
  • 400 ml Sahne
  • 1 EL Vanillezucker
  • 300 g Mascarpone
  • 40 g Zucker
  • 30 g Instant-Gelatine
  • 200 ml Baileys
  • 20 g Kakaopulver
  • 100 g Haselnusskerne