Apfelstrudel gezogen

Apfelstrudel gezogen Desserts & Backen
Apfelstrudel gezogen

Das Beste Nachmittagssüß, was dich erwarten kann? Gezogener Apfelstrudel nach klassischem Rezept.

Unser Tipp: Original Österreichisch. Säuerliche Äpfel eignen sich am besten für den Apfelstrudel.

Desserts & Backen

Besonderes Zubehör

Backblech, Schüssel

Nährwerte

Pro Portion: 522 kcal | 9 g E | 14 g F | 82 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 15 Min.
Kochzeit
1 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für den Teig

  • 200 g Universalmehl
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Salz
  • Für die Füllung

  • 700 g Äpfel, säuerlich, wie Braeburn oder Topaz
  • 3 EL Butter
  • 60 g Semmelbrösel
  • 2 EL Nüsse, gemahlen, nach Wahl z.B. Haselnüsse
  • 1 Zitrone
  • 1 EL Rum
  • 1 Prise Vanillezucker
  • 1 EL Kristallzucker
  • 2 EL Rosinen
  • 1 Ei
  • 1 Prise Zimt
  • Außerdem

  • Backpapier
  • Puderzucker zum Bestäuben