Apfel-Zimt-Quark

Apfel-Zimt-Quark
Desserts & Backen
Apfel-Zimt-Quark
Apfel-Zimt-Quark

Aromatisches Apfelmus mit cremigem Quark und einer leichten Zimt-Note.

Unser Tipp: Dieses Dessert kann wunderbar am Vortag zubereitet werden.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

4 Gläser

Nährwerte

Pro Portion: 353 kcal | 19 g E | 21 g F | 22 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Äpfel schälen, entkernen, in grobe Stück schneiden und in den Topf geben. 60 ml Wasser einwiegen und etwas Zitronensaft sowie Zimtpulver in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und alles (Universalmesser | Stufe 5 | 100 °C | 9 Min.) kochen.
  • 2Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Das Apfelmus umfüllen und für 15 Min. auskühlen lassen.
  • 3Den Sahnequark mit dem Apfelmus in 4 Gläser schichten und kalt stellen. Vor dem Servieren mit Zimt bestreuen.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

8 Min.
Vorbereitungszeit
22 Min.
Kochzeit
30 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 500 g Äpfel
  • Zitronensaft
  • 0.5 TL Zimtpulver
  • 400 g Sahnequark

Zur Einkaufsliste