Hefeschnecken mit Beeren und Marzipanstreuseln

Hefeschnecken mit Beeren und Marzipanstreuseln Desserts & Backen
Hefeschnecken mit Beeren und Marzipanstreuseln

Diese Hefeschnecken sind durch die Kombination aus Beeren und Marzipanstreuseln einfach himmlisch!

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Backblech

Nährwerte

Pro Stück: 265 kcal | 5 g E | 11 g F | 40 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Für die Hefeschnecken das Universalmesser einsetzen. Die Milch, die Hefe und 50 g Zucker in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 3 | 37 °C | 3 Min.) erwärmen.
  • 2Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm: 1 Feste Teige) auswählen. Das Weizenmehl und die Butter in Stücken einwiegen und das Salz zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig umfüllen und abgedeckt 1 Std. ruhen lassen.
  • 3Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Crème double, 40 g Zucker und das Vanillepuddingpulver in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 30 Sek.) vermengen.
  • 5Den Hefeteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten, kurz ruhen lassen und zu einem Rechteck (etwa 35 × 50 cm) ausrollen. Die Creme darauf verstreichen, dabei rundherum einen Rand frei lassen. Die Beeren in eine separate Schüssel einwiegen und auf die Creme streuen.
  • 6Den Teig von der längeren Seite her fest einrollen. Die Rolle in ca. 2 cm breite Scheiben schneiden. Die Schnecken mit Abstand zueinander auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und abgedeckt 1 Std. ruhen lassen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Heißluft: 180 °C.
  • 7Den Topf ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen. Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm: 1 Feste Teige) auswählen.
  • 8Für die Streusel das Universalmesser einsetzen. Das Weizenmehl, die Butter und die Marzipanrohmasse in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Teigprogramm nach 1 Min. abrechen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 9Die Streusel auf den Hefeschnecken verteilen und die Hefeschnecken wie angegeben goldbraun backen: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel) + 4 (oberes Drittel), Heißluft: 180 °C, Backzeit: ca. 25 Min. Die Schnecken auf einem Gitter abkühlen lassen und servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
20 Min.
Vorbereitungszeit
2 Std. 50 Min.
Kochzeit
3 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 25 Stücke
  • Zutaten für die Hefeschnecken

  • 250 ml Milch
  • 42 g Hefe, frisch
  • 90 g Zucker
  • 500 g Weizenmehl, Type 405
  • 75 g Butter, weich
  • 1 Prise Salz
  • 125 g Crème double
  • 40 g Vanillepuddingpulver
  • 600 g Beeren, gemischt, z.B. Himbeeren, Heidelbeeren
  • Zutaten für die Marzipanstreusel

  • 60 g Weizenmehl, Type 405
  • 30 g Butter
  • 200 g Marzipanrohmasse
  • Außerdem

  • Backpapier