Zucchini-Reis-Auflauf

Zucchini-Reis-Auflauf
Vegetarisch
Zucchini-Reis-Auflauf
Zucchini-Reis-Auflauf

Fix geraspelt sind Zucchini und Bergkäse für diesen cremigen Auflauf mit Reis und Mais – ein Genuss für Groß und Klein.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Besonderes Zubehör

Auflaufform (⌀ ca. 26 cm ); Sieb

Nährwerte

Pro Portion: 461 kcal | 15 g E | 25 g F | 42 g KH

So wird es gemacht:

  • 11 gelbe und 1 grüne Zucchini jeweils längs halbieren. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Zucchinis (Zerkleinerungaufsatz | Stufe 6) in dicke Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Die Zucchinischeiben in den Dampfgaraufsatz und Zwischenboden verteilen und mit jeweils 1/2 TL Salz bestreuen.
  • 2Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser in den Topf einwiegen. Das Sonnenblumenöl zugeben. Den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen. Den Langkornreis in den Dampfgareinsatz einwiegen. 1 TL Salz zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Reis (10 Min.) dämpfen lassen. Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. Den Dampfgaraufsatz mit den Zucchinischeiben auf den Topf setzen. Den Zwischenboden auf den Dampfgaraufsatz legen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (10 Min.) weiterdämpfen lassen. Die Packungsangabe vom Reis beachten und die Zeit ggf. anpassen. Den Dampfgaraufsatz und den Zwischenboden herunter nehmen, dabei den umgedrehten Dampfgardeckel als Untersetzer verwenden. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels entnehmen. Den Reis abtropfen lassen, umfüllen und beiseitestellen. Den Topf leeren, kalt ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3100 g Bergkäse in eine separate Schüssel wiegen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Bergkäse (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) grob raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Den Bergkäse umfüllen und beiseitestellen. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Heißluft: 175 °C oder Ober-/Unterhitze 200 °C.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Die Toastbrotscheiben in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Toastbrot (Universalmesser | Stufe 16 | 20 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Das zerkleinerte Toastbrot umfüllen und beiseitestellen. Den Mais in ein Sieb wiegen und abtropfen lassen. Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebeln schälen, halbieren und in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zwiebeln (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die Zutaten mit dem Spatel an den Topfrand schieben.
  • 5Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der 3D-Rührer einrastet. Das Rapsöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zwiebeln (3D-Rührer | Stufe 3 | 140 °C | 5 Min.) andünsten. Die Crème fraîche in den Topf einwiegen. Den Reis, die Zucchinischeiben, 2/3 des Toastbrots, den Käse, den Mais, die Eier, 1 TL Salz, 1 Prise Pfeffer und 1 Prise Muskatnuss zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Reismix (3D-Rührer | Stufe 5 | 2 Min.) verrühren. In der Zwischenzeit eine Auflaufform fetten. Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den Reismix in die Auflaufform füllen und mit dem restlichen Toastbrot bestreuen. Die Butter in kleinen Flöckchen auf dem Auflauf verteilen.
  • 6Den Auflauf wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Heißluft: 175 °C oder Ober-/Unterhitze: 200 °C, Backzeit: ca. 25 Min.Den Zucchini-Reis-Auflauf aus dem Backofen nehmen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

3 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 10 Min.
Kochzeit
1 Std. 13 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 6 Portionen
  • 1 gelbe Zucchini, ca. 400 g
  • 1 grüne Zucchini, ca. 400 g
  • 1 TL Sonnenblumenöl
  • 150 g Langkornreis
  • 3 TL Salz
  • 100 g Bergkäse, am Stück, ohne Rinde
  • 4 Toastbrotscheiben
  • 140 g Mais, aus der Dose; 140 g Abtropfgewicht
  • 5 Zwiebeln, klein
  • 2 EL Rapsöl
  • 150 g Crème fraîche
  • 2 Eier
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 Prise Muskatnuss, gemahlen
  • 2 EL Butter
  • Außerdem

  • Butter für die Auflaufform

Zur Einkaufsliste