Zucchini-Bulgur mit Feta und Tomaten

Zucchini-Bulgur mit Feta und Tomaten Vegetarisch
Zucchini-Bulgur mit Feta und Tomaten

Ein Gericht aus der orientalischen Küche, das nicht nur einfach zubereitet, sondern auch extrem nährstoffreich ist!

Unser Tipp: Wenn du den Honig durch Agavendicksaft ersetzt und auf den Feta verzichtest, eignet sich das Gericht sogar für Veganer!

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Schüsseln, Zitruspresse

Nährwerte

Pro Portion: 645 kcal | 16 g E | 41 g F | 52 g KH

Rezept laden und loskochen

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
40 Min.
Kochzeit
55 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für das Dressing

  • 80 ml natives Olivenöl extra
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Honig
  • 0,5 TL Paprikapulver, edelsüß
  • 1 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für den Bulgur

  • 2 Zucchini
  • 450 ml Gemüsefond
  • 250 g Bulgur
  • 60 g Tomaten, getrocknet, in Öl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 30 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 150 g Feta
  • 120 g Kirschtomaten
  • 50 g schwarze Oliven, entsteint
  • 2 Zweig Rosmarin, frisch
  • 1 Stängel Thymian, frisch
  • 1 Stängel Salbei, frisch