Ziegenkäse-Orecchiette mit karamellisierten Walnüssen

Ziegenkäse-Orecchiette mit karamellisierten Walnüssen Fleisch & Geflügel
Ziegenkäse-Orecchiette mit karamellisierten Walnüssen

Pasta in einer besonders leckeren Kombination – die Sauce aus würzigem Ziegenfrischkäse, die süßen Walnüsse und der frische Rucola sorgen für einen harmonischen Geschmack!

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 806 kcal | 23 g E | 35 g F | 97 g KH

So wird es gemacht:

  • 1In einem separaten Kochtopf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Zucker und Wasser in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 3 | 100 °C | 3 Min.) aufkochen lassen. Die Walnusskerne einwiegen, den Deckel schließen und (3D-Rührer | Stufe 4 | 180 °C | 6 Min.) verrühren, bis der Zucker schmilzt und die Walnusskerne glänzen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die Walnusskerne auf ein mit Backpapier belegetes Backblech legen und vollständig auskühlen lassen. Den Topf und den 3D-Rührer spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Die Orecchiette in dem separaten Kochtopf nach Packungsangabe al dente garen.
  • 4Das Universalmesser einsetzen. Die Schalotte und die Knoblauchzehe schälen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 5Den 3D-Rührer einsetzen. Darauf achten, dass der 3D-Rührer richtig einrastet. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Olivenöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 4 Min.) andünsten.
  • 6Weißwein und Gemüsefond in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 100 °C | 6 Min.) aufkochen lassen. Sahne und Ziegenfrischkäse einwiegen. Salz, Pfeffer und Muskatnuss zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sauce (3D-Rührer | Stufe 5 | 95 °C | 8 Min.) köcheln lassen.
  • 7In einer separaten Schüssel die Stärke mit etwas Wasser glatt rühren und in den Topf geben. Den Deckel schließen und die Sauce (3D-Rührer | Stufe 5 | 95 °C | 2 Min.) köcheln lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 8Die Orecchiette abgießen, abtropfen lassen, in den Topf geben und mithilfe des Spatels mit der Sauce vermengen. Die Nudeln auf Tellern anrichten, mit den karamellisierten Walnüssen bestreuen und dem Rucola garniert servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 50 g Zucker
  • 25 ml Wasser
  • 75 g Walnusskerne
  • 400 g Orecchiette
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 EL Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 125 ml Weißwein, trocken
  • 250 ml Gemüsefond
  • 125 ml Sahne
  • 150 g Ziegenfrischkäse
  • 0.5 TL Salz
  • 2 Prise schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 EL Stärke
  • 0.5 Bund Rucola, verzehrfertig