Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Kasseler

Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Kasseler Fleisch & Geflügel
Wirsing-Kartoffel-Auflauf mit Kasseler

Deftiger Auflauf mit Wirsing, Kartoffeln und Kasseler. Für Gratins eignen sich festkochende Kartoffelsorten wie zum Beispiel Allians, Linda oder Cilena.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz, Dampfgareinsatz, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 527 kcal | 30 g E | 24 g F | 45 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und Emmentaler (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) grob raspeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Den Emmentaler umfüllen.
  • 2Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. 800 ml Wasser einwiegen. Den Dampfgareinsatz in den Topf einsetzen. Die Kartoffeln einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen. Den Wirsing in ca. 2 cm große Streifen schneiden, einwiegen und mit Kümmelsaat, Salz und Pfeffer bestreuen. Den Deckel aufsetzen und alles (25 Min.) dämpfen lassen.
  • 4Den Dampfgaraufsatz vorsichtig absetzen. Den Dampfgareinsatz mithilfe des Spatels aus dem Topf nehmen, den Dampfgardeckel dabei als Untersetzer verwenden. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Das Universalmesser einsetzen. Eine Zwiebel schälen, halbieren und in den Topf geben. Den Deckel schließen und (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern und mit dem Spatel nach unten schieben. Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Butter einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 1 | 130 °C | 4 Min.) schmelzen lassen. Das Mehl einwiegen. Die Milch in ein seperates Gefäß einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 130 °C | 3 Min.) anschwitzen. Nach 2 Min. die Milch durch die Einfüllöffnung zugeben.
  • 7250 ml Wasser einwiegen. Die Instant-Gemüsebrühe, Salz, Pfeffer sowie Muskatnuss zugeben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 5 | 90 °C | 10 Min.) erhitzen.
  • 8Den Ofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze 220 °C.
  • 9Währendessen den Kassler-Aufschnitt in Streifen schneiden. Die Kartoffeln pellen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Kartoffeln in die Auflaufform schichten, mit Wirsing und Kassler bedecken. Übrige Kartoffelscheiben darauf verteilen und die Sauce darübergießen.
  • 10Den Auflauf mit geriebenem Käse bestreuen und wie angegeben gratinieren: Einschubhöhe 2 (unteres Drittel), Ober-/Unterhitze: 220 °C, Backzeit: 15–20 Min.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 25 Min.
Kochzeit
1 Std. 35 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Personen
  • 75 g Emmentaler
  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • 600 g Wirsing
  • 1 TL Kümmelsaat
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 rote Zwiebel
  • 50 g Butter
  • 30 g Weizenmehl, Type 405
  • 350 ml Milch
  • 1 TL Instant-Gemüsebrühe
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 250 g Kassler-Aufschnitt