Wikingertopf

Wikingertopf
Fleisch & Geflügel
Wikingertopf
Wikingertopf

Dieses deftige Mittagessen mit Hackbällchen schmeckt nicht nur echten Wikingerfans.

Unser Tipp: Alle Zutaten, bis auf das Hackfleisch, hast du wahrscheinlich schon auf Vorrat zuhause. Natürlich können nach Belieben auch frische Karotten und Erbsen verwendet werden. Als Beilage zu diesem Gericht passen Salzkartoffeln, Kartoffelpüree oder Reis.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Nährwerte

Pro Portion: 593 kcal | 32 g E | 40 g F | 31 g KH

Rezept laden und loskochen

12 Min.
Vorbereitungszeit
38 Min.
Kochzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 4 Prisen gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 50 g Butter
  • 1 TL Tomatenmark
  • 50 g Weizenmehl 405
  • 500 ml Rinderfond
  • 150 g tiefgekühlte Erbsen
  • 150 g tiefgekühlte Karotten
  • 150 g Crème fraîche
  • 1 Messerspitze Muskatnusspulver
  • Außerdem

  • 2 EL Rapsöl, zum Braten
  • frische Petersilie, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste