Überbackene Spargel-Canneloni

Überbackene Spargel-Canneloni Vegetarisch
Überbackene Spargel-Canneloni

Mit Spargel gefüllte Pastaröllchen, eine Spinat-Ricotta-Béchamelsauce und geschmolzener Käse machen diesen Auflauf zu einem Geschmackshighlight.

Unser Tipp: Verwende einfach deinen Lieblings-Käse - achte lediglich darauf, dass du eine gut schmelzende Sorte verwendest.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Auflaufform (ca. 30 x 21 cm)

Nährwerte

Pro Portion: 667 kcal | 27 g E | 39 g F | 56 g KH

So wird es gemacht:

  • 1In einem separaten Kochtopf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  • 2Den Gouda und Bergkäse jeweils in eine separate Schüssel einwiegen. Den Zerkleinerungsaufsatz, mit der Wenderaspelscheibe, grobe Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und den Käse (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) grob reiben. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen. Den Käse umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Den Blattspinat waschen, abtropfen lassen und einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Spinat (Universalmesser | Stufe 14 | 5 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen und den Spinat nochmals (Universalmesser | Stufe 14 | 5 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Spinat umfüllen und beiseitestellen.
  • 4Die Cannelloni in eine separate Schüssel einwiegen und im kochenden Wasser 2–3 Min. kochen, sodass sie weich und formbar werden. Anschließend abgießen und abtropfen lassen.
  • 5Den grünen Spargel im unteren Drittel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in eine separate Schüssel einwiegen. Den weißen Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in eine separate Schüssel einwiegen. Die Spargelstangen auf die Länge der Cannelloni zuschneiden und die Cannelloni mit je 2-3 Stangen Spargel füllen. Den restlichen Spargel beiseitelegen.
  • 6Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Butter in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Butter (Zwillings-Rührbesen | Stufe 2 | 100 °C | 4 Min.) schmelzen lassen. Das Weizenmehl einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und das Weizenmehl (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 120 °C | 3 Min.) anschwitzen. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Milch und Sahne einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Sauce (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 95 °C | 10 Min.) köcheln lassen.
  • 7In der Zwischenzeit den Backofen je nach Herstellerangaben auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 8Den Ricotta in den Topf einwiegen. Den Spinat, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 30 Sek.) vermengen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 9Eine große Auflaufform (ca. 30 x 21 cm) mit etwas Butter fetten. Etwas Sauce in die Auflaufform geben und die gefüllten Cannelloni schichtweise abwechselnd mit Sauce und mit den restlichen Spargelstangen einschichten. Mit der Sauce abschließen und den Auflauf mit dem geriebenen Käse bestreuen. Den Auflauf wie angegeben backen: Auflaufform auf dem Rost, Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: ca. 40–45 Min.
  • 10Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und heiß servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
15 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 5 Min.
Kochzeit
1 Std. 20 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Personen
  • 200 g Blattspinat
  • 180 g Cannelloni (ca. 24 Stück)
  • 450 g grüner Spargel
  • 450 g weißer Spargel
  • 40 g Butter, zzgl. etwas mehr zum Fetten
  • 40 g Mehl Type 405
  • 200 g Sahne
  • 300 g Milch
  • 150 g Ricotta
  • 1 TL Salz
  • 4 Prisen frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Msp. frisch gemahlene Muskatnuss
  • 100 g geriebener Gratinkäse