Schweinefilet mit Karotten und Rahmsauce

Schweinefilet mit Karotten und Rahmsauce
Fleisch & Geflügel
Schweinefilet mit Karotten und Rahmsauce
Schweinefilet mit Karotten und Rahmsauce

Das Rezept klingt aufwändig? Von wegen! Mit clever gestapelten Zutaten ist das feine Familienessen im Handumdrehen fertig.

Unser Tipp: Die Karotten kannst du ganz nach Geschmack würzen. Auch Kardamom, Chiliflocken oder Zucker passen zum Wurzelgemüse.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Zwillings-Rührbesen, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 456 kcal | 47 g E | 25 g F | 8 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Butterschmalz in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Butterschmalz (Ohne Werkzeug | 180 °C | 4 Min. 30 Sek.) erhitzen. In der Zwischenzeit die Schweinefiletmedaillons trocken tupfen und mit 1/2 TL Salz rundum würzen. Die Schweinefiletmedaillons zugeben und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 180 °C | 6 Min.) anbraten. Nach der Hälfte der Zeit mit dem Spatel wenden. In der Zwischenzeit die Karotten schälen, im Dampfgaraufsatz verteilen und mit 1/2 TL Salz und dem Zimt bestreuen. Die Schweinefiletmedaillons in den Zwischenboden legen.
  • 2Die Gemüsebrühe in den Topf einwiegen. Tomatenmark, 1/2 TL Salz, schwarzen Pfeffer, Zucker, Muskatnuss und Thymian in den Topf geben. Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. Den Dampfgaraufsatz mit dem Zwischenboden auf den Topf setzen. Den Dampfgardeckel auflegen und die Zutaten (18 Min.) dämpfen lassen. Den Dampfgaraufsatz mit dem Zwischenboden von dem Topf nehmen und beiseitestellen.
  • 3Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Sahne in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 4 | 95 °C | 3 Min.) köcheln lassen. In der Zwischenzeit die Speisestärke mit dem Wasser in einer separaten Schüssel verrühren und nach ca. 2 Min. durch die Einfüllöffnung zugeben. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen. Das Schweinefilet mit Karotten und Rahmsauce anrichten und mit einigen Mandelblättchen, etwas Petersilie, Salz und schwarzem Pfeffer garniert servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

2 Min.
Vorbereitungszeit
37 Min.
Kochzeit
39 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 2 EL Butterschmalz
  • 4 Schweinefiletmedaillons, à ca. 200 g
  • 1,5 TL Salz
  • 8 Karotten, à ca. 50 g
  • 1 Prise Zimt, gemahlen
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 TL Zucker
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
  • 1 TL Thymian, getrocknet
  • 200 ml Sahne
  • 1 EL Speisestärke, glutenfrei
  • 1 EL Wasser
  • Außerdem

  • Mandelblättchen, zum Garnieren
  • Petersilie, frisch, gehackt, zum Garnieren
  • Salz, in Flocken, zum Garnieren
  • schwarzer Pfeffer, grob, aus der Mühle, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste