Schnelle Apfeltarte

Schnelle Apfeltarte Desserts & Backen
Schnelle Apfeltarte

Mit nur wenig Aufwand entsteht ein winterliches, super leckeres Dessert!

Unser Tipp: Aus den Blätterteigresten beispielsweise mit kleinen Ausstechförmchen Figuren ausstechen, auf die Äpfel legen und mitbacken. Die Tarte schmeckt lauwarm mit Vanilleeis oder auch halbfest geschlagener Sahne.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Tarteform (ø 26 cm)

Nährwerte

Pro Stück: 291 kcal | 4 g E | 20 g F | 24 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 180 °C.
  • 2Eine Tarteform (Ø 26 cm) mit ca. 1 TL Butter fetten. Den Blätterteig entrollen und die Tarteform damit auskleiden, dabei einen Rand bilden. Den überschüssigen Teig mit einem scharfen Messer abschneiden. Den Boden mit einer Gabel einige Male einstechen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Die Pistazienkerne in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Pistazien (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen. Die zerkleinerten Pistazien umfüllen und beiseitestellen.
  • 4Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. 4 Äpfel schälen, vierteln und entkernen. Den Deckel schließen und die Äpfel (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen und die Apfelscheiben auf dem Tarteboden verteilen. 1/2 Zitrone auspressen und den Saft über die Apfelscheiben gießen.
  • 5Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Sahne, Calvados und Zucker in den Topf einwiegen, sowie 2 Eier, 1 EL Vanillezucker und 1 TL Zimtpulver zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Guss (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 1 Min.) verquirlen. Den Zwillings-Rührbesen entnehmen.
  • 6Den Guss über die Apfelscheiben gießen. Die Tarte mit 1 EL Vanillezucker und den Pistazienkernen bestreuen. Die Tarte wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: 45-50 Min.
  • 7Die Tarte aus dem Ofen nehmen und nach Belieben lauwarm oder vollständig abgekühlt servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 10 Stücke
  • 1 TL Butter, zum Fetten der Form
  • 275 g Blätterteig, Kühlregal
  • 50 g Pistazienkerne
  • 4 Apfel
  • 0,5 Zitrone
  • 200 ml Sahne
  • 30 ml Calvados
  • 50 g Zucker
  • 2 Eier
  • 2 EL Vanillezucker
  • 1 TL Zimtpulver