Russischer Zupfkuchen

Russischer Zupfkuchen
Desserts & Backen
Russischer Zupfkuchen
Russischer Zupfkuchen

Eine himmlische Verbindung von Schokolade mit Vanille und einer leichten Cappuccino-Note.

Unser Tipp: Das Cappuccinopulver kann nach Wunsch auch durch mehr Kakaopulver ersetzt werden, z. B. wenn Kinder mitessen.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Backpapier, tiefes Backblech

Nährwerte

Pro Stück: 409 kcal | 10 g E | 28 g F | 30 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 180 °C.
  • 2Für den Teig das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen. Das Universalmesser einsetzen. Die Butter, den Zucker, das Mehl und das Kakaopulver in den Topf einwiegen sowie das Backpulver, den Vanillezucker und die Eier zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 32/3 des Teiges auf einem mit Backpapier ausgelegten tiefen Backblech ausrollen. Den Rest des Teiges zu einer Kugel formen und kühl stellen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 4Für die Füllung den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Die Butter, den Quark, den Zucker und Vanillepuddingpulver in den Topf einwiegen sowie den Vanillezucker, das Capuccinopulver und die Eier zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 7 | 1 Min.) zu einer cremigen Masse verrühren.
  • 5Die Quarkmasse gleichmäßig auf dem Backblech verteilen. Den restlichen Teig auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und mit Ausstechern nach Wahl ausstechen und diese auf der Quarkmasse verteilen.
  • 6Den Kuchen wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: 50 Min., die Backzeit ggf. anpassen.
  • 7Den Kuchen auskühlen lassen, in 20 Stücke teilen und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 10 Min.
Kochzeit
1 Std. 15 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 20 Stücke
  • Zutaten für den Teig

  • 280 g Butter, weich
  • 200 g Zucker
  • 450 g Weizenmehl, Type 405, zzgl. etwas mehr zum Bearbeiten
  • 50 g Kakaopulver
  • 3 TL Backpulver
  • 3 TL Vanillezucker
  • 2 Eier
  • Zutaten für die Füllung

  • 350 Butter, weich
  • 1000 g Quark
  • 250 g Zucker
  • 75 g Vanillepuddingpulver
  • 2 TL Vanillezucker
  • 4 EL Cappuccinopulver
  • 4 Eier

Zur Einkaufsliste