Rucolarisotto mit karamellisiertem Frühlingszwiebel-Radieschen-Gemüse

Rucolarisotto mit karamellisiertem Frühlingszwiebel-Radieschen-Gemüse
Vegetarisch
Rucolarisotto mit karamellisiertem Frühlingszwiebel-Radieschen-Gemüse in einem tiefen Teller angerichtet.
Rucolarisotto mit karamellisiertem Frühlingszwiebel-Radieschen-Gemüse

Klassisches Risotto aufgepeppt mit leckerem Rucola und karamellisiertem Gemüse - ein tolles Gericht für besondere Anlässe.

Unser Tipp: Du kannst die Radieschen anstelle zu vierteln auch mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in Scheiben schneiden.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

Schüsseln

Nährwerte

Pro Portion: 553 kcal | 10 g E | 24 g F | 75 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dicke Seite nach oben, einsetzen. Den Deckel schließen und die Frühlingszwiebeln (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) hobeln. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, die Frühlingszwiebeln umfüllen und beiseitestellen. Die Radieschen putzen, vierteln, zur den Frühlingszwiebeln geben und beiseitestellen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. Den Parmesan in ca. 2 cm große Stücke schneiden und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Parmesan (Universalmesser | Stufe 18 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den zerkleinerten Parmesan umfüllen und beiseitestellen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Den Rucola waschen, trocken schütteln, in grobe Stücke schneiden und in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und den Rucola (Universalmesser | Stufe 18 | 15 Sek.) zerkleinern. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 430 ml Olivenöl einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) zerkleinern. Zwischendurch mit dem Spatel nach unten schieben. Das Universalmesser entnehmen, das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen und den zerkleinerten Rucola umfüllen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen, abtrocken und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 5Das Universalmesser einsetzen. Die Schalotte und Knoblauchzehe schälen und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Den 3D-Rührer einsetzen, 20 ml Olivenöl einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 140 °C | 4 Min.) andünsten. Den Risottoreis einwiegen, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 140 °C | 3 Min.) andünsten.
  • 7Den Weißwein einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 100 °C | 3 Min.) köcheln lassen. Den Gemüsefond einwiegen, den Deckel schließen und das Risotto (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 25 Min.) garen.
  • 8Den pürierten Rucola, den Parmesan sowie die Butter zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Risotto (3D-Rührer | Stufe 5 | 1 Min.) vermengen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 9Das Risotto mit Salz und Pfeffer abschmecken, umfüllen und warm halten. Den Topf und den 3D-Rührer spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 10Den 3D-Rührer einsetzen, 20 ml Olivenöl in den Topf einwiegen, die Radieschen und die Frühlingszwiebeln zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 140 °C | 4 Min.) andünsten.
  • 11Den Zucker zugeben, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 140 °C | 3 Min.) karamellisieren lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 12Das Rucolarisotto mit den karamellisierten Frühlingszwiebeln und Radieschen auf Tellern anrichten und servieren.
10 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std.
Kochzeit
1 Std. 10 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Radieschen
  • 50 g Parmesan
  • 50 g Rucola
  • 70 ml Olivenöl
  • 1 Schalotte
  • 1 Knoblauchzehe
  • 300 g Risottoreis
  • 100 ml Weißwein, trocken
  • 1000 ml Gemüsefond
  • 1 EL Butter, kalt
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 1 EL Zucker