Number Cake

Number Cake Desserts & Backen
Number Cake

Frische Vanillecreme zwischen knusprigen Keksböden und mit fruchtig-süßer Dekoration - Ein Kuchen für jeden besonderen Anlass!

Unser Tipp: Es lassen sich natürlich auch andere Formen aus dem Teig schneiden, sodass der Kuchen zu jedem Anlass passt. Der übrig gebliebene Teig kann einfach zu Keksen ausbacken oder als weiterer Tortenboden verwendet werden.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zwillings-Rührbesen

Besonderes Zubehör

Spritzbeutel, Backblech, Backpapier

Nährwerte

Pro Stück: 469 kcal | 8 g E | 33 g F | 35 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 1: Feste Teige) auswählen und das Universalmesser einsetzen. Für den Teig die Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, gemahlenen Mandeln, Puderzucker, Ei und Vanillezucker in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten zu einem Teig verkneten.
  • 2Das Universalmesser entnehmen. Das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche gut durchkneten, zu einer Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln und 1 Std. kaltstellen.
  • 3Eine Schablone der gewünschten Zahl oder Form zurechtschneiden. Den Teig erneut kurz durchkneten und auf Backpapier ausrollen. Die Schablone auf den Teig legen und zweimal die Zahl ausschneiden. Den überschüssigen Teig entfernen. Den Teig auf dem Backpapier 30 Min. ins Gefrierfach legen. Der Teig muss gerade liegen, damit er im Ofen seine Form behält. Den Backofen je nach Herstellerangaben vorheizen: Ober-/Unterhitze: 170 °C
  • 4Den Kuchen wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober/Unterhitze: 170 °C, Backzeit: 13-15 Min. Dann den Kuchen herausnehmen und auskühlen lassen.
  • 5Den Topf spülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen Den Zwillings-Rührbesen einsetzen. Für die Creme Frischkäse und Puderzucker in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 30 Sek.) cremig rühren. Sahne, Vanilleextrakt und Sahnestreif zugeben und (Zwillings-Rührbesen | Stufe 3 | 2 Min. 30 Sek.) steif schlagen. Die Masse beim Aufschlagen beobachten und Zeit dementsprechend anpassen. Die Creme solange kaltstellen, bis die Kuchen vollständig ausgekühlt sind.
  • 6Die Creme in einen Spritzbeutel füllen und in Tupfen auf einen Zahlen-Boden spritzen. Den zweiten Boden darauflegen und ebenfalls mit Tupfen bedecken. Den Kuchen mit Beeren, Macarons, Mini-Baisers und essbaren Blüten dekorieren. Bis zum Servieren kalt stellen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
1 Std. 30 Min.
Vorlaufzeit
40 Min.
Vorbereitungszeit
15 Min.
Kochzeit
55 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 1 Kuchen à 12 stücke
  • Für die Creme

  • 400 g Frischkäse
  • 150 g Puderzucker
  • 400 ml Sahne
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 3 Sahnesteif
  • Für die Dekoration

  • 100 g Beeren, gemischt
  • 2-3 Macarons
  • rosa und weiße Mini-Baisers
  • essbare Blüten, nach Belieben