Paprika-Reis-Suppe und Hackbällchen

Paprika-Reis-Suppe und Hackbällchen Fleisch & Geflügel
Paprika-Reis-Suppe und Hackbällchen

Zarte gedämpfte Hackbällchen mit einer intensiven Paprika-Reis-Suppe und einem Hauch Crème fraîche.

Unser Tipp: Damit sich die Hackbällchen leichter formen lassen, empfehlen wir die Hände vorher anzufeuchten.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Dampfgaraufsatz

Nährwerte

Pro Portion: 618 kcal | 29 g E | 36 g F | 44 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Zwiebeln schälen und halbieren. 1 Zwiebel in den Topf geben, die andere in ca. 1 cm große Würfel schneiden und beiseitelegen. Die Knoblauchzehe schälen und in den Topf geben. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und in den Topf geben. Den Mozzarella abtropfen, vierteln und in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 16 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Das Hackfleisch und das Paniermehl einwiegen. 1 Ei, 1/2 TL Salz und 1/4 TL Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 10 | 30 Sek.) vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Dampfgaraufsatz und den Zwischenboden mit Backpapier auslegen, dabei einige Luftschlitze frei lassen. Aus der Masse 24 kleine Hackbällchen formen. Die Fleischbällchen im Dampfgaraufsatz und auf dem Zwischenboden verteilen und beiseitestellen. Den Topf ausspülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Die Paprikaschoten in ca. 2 cm große Stücke schneiden und beiseitelegen. Den 3D-Rührer einsetzen. Die Butter einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Butter (3D-Rührer | Stufe 4 | 140 °C | 2 Min.) erhitzen. Die Paprikastücke mit den Zwiebelwürfeln zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 4 | 140 °C | 4 Min.) andünsten. Den 3D-Rührer entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 4Das Automatikprogramm für Dampfgaren (Hohe Dampfintensität) auswählen. Die Tomaten und den Gemüsefond einwiegen. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen, den Zwischenboden auf den Dampfgaraufsatz legen, den Dampfgardeckel auflegen und alles (20 Min.) dämpfen lassen. Den Dampfgaraufsatz von dem Topf nehmen und beiseitestellen.
  • 5Das Universalmesser einsetzen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Suppe (Universalmesser | Stufe 18 | 20 Sek.) pürieren. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Den Langkornreis in den Topf einwiegen und das Lebensmittel mit dem Spatel umrühren. Den Dampfgaraufsatz auf den Topf setzen, um die Hackbällchen warmzuhalten. Den Dampfgardeckel auflegen und die Reissuppe (Ohne Werkzeug | 98 °C | 10 Min.) garen. Die Suppe mit Salz und Pfeffer abschmecken, auf Teller verteilen, mit den Hackbällchen (evtl. auf Spieße gesteckt) und einem Klecks Crème fraîche servieren.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
12 Min.
Vorbereitungszeit
40 Min.
Kochzeit
52 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Für die Hackbällchen

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 0,5 Bund Basilikum, frisch
  • 125 g Mozzarella
  • 350 g Hackfleisch, gemischt
  • 30 g Paniermehl
  • 1 Ei
  • 0,5 TL Salz
  • 0,25 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Für die Paprika-Suppe

  • 1 Zwiebel
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 20 g Butter
  • 400 g Tomaten, stückig, aus der Dose
  • 600 ml Gemüsefond
  • 150 g 8-Minuten-Spitzen-Langkornreis
  • 100 g Crème fraîche