Orecchiette mit Rosenkohl und Speck

Orecchiette mit Rosenkohl und Speck
Fleisch & Geflügel
Orecchiette mit Rosenkohl und Speck
Orecchiette mit Rosenkohl und Speck

Dieses Zusammenspiel von frischem Rosenkohl, knusprigem Speck und Mandeln bilden die perfekte Grundlage für ein vollmundiges Nudelgericht.

Unser Tipp: Anstelle der kleinen Orecchiette passen auch Farfalle sehr gut.

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer, Dampfgareinsatz

Besonderes Zubehör

Grillzange, Kochtopf, Küchenpapier

Nährwerte

Pro Portion: 950 kcal | 35 g E | 43 g F | 109 g KH

Rezept laden und loskochen

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Mandeln in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und (Universalmesser | Stufe 18 | 10 Sek.) zerkleinern. Den Messbecher entnehmen und die Mandeln (Universalmesser | Stufe 2 | 180 °C | 7 Min.) anrösten. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die Mandeln umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Rapsöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (Ohne Werkzeug | 180 °C | 2 Min.) erhitzen. Die Hälfte vom Speck in den Topf geben und bei offenem Deckel (Ohne Werkzeug | 180 °C | 4 Min.) anbraten, dabei nach der Hälfte der Zeit mit einer Grillzange wenden. Die Speckscheiben entnehmen und auf Küchenpapier legen. Mit dem übrigen Speck ebenso verfahren. Den Topf kalt ausspülen, abtrocknen und wieder in das Gerät einsetzen.
  • 3Das Universalmesser einsetzen. Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, die Zwiebel halbieren und beides in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen, Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Den 3D-Rührer einsetzen, dabei darauf achten, dass er richtig einrastet. Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Olivenöl in den Topf einwiegen. Den Rosenkohl halbieren und ebenfalls einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und den Rosenkohl (3D-Rührer | Stufe 2 | 160 °C | 7 Min.) anbraten. Inzwischen in einem separaten Kochtopf auf dem Kochfeld reichlich Salzwasser zum Kochen bringen.
  • 4Den Weißwein und den Gemüsefond zum Rosenkohl in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 98 °C | 9 Min.) erhitzen. In der Zwischenzeit die Orecchiette im kochenden Salzwasser bissfest garen.
  • 5Den Mascarpone in den Topf einwiegen, das Salz und den schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 95 °C | 30 Sek.) vermengen. Die Orecchiette durch den Dampfgareinsatz abgießen und tropfnass in den Topf zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 30 Sek.) vermengen. 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Die Orecchiette mit Rosenkohl und Speck anrichten und mit gerösteten Mandeln servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

5 Min.
Vorbereitungszeit
40 Min.
Kochzeit
45 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 100 g ganze Mandeln
  • 2 EL Rapsöl
  • 12 Speckscheiben (à ca. 10 g)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 400 g Rosenkohl
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Gemüsefond
  • 500 g Orecchiette
  • 200 g Mascarpone
  • 0,5 TL Salz
  • 2 Prisen schwarzer Pfeffer aus der Mühle

Zur Einkaufsliste