One-Pot Süßkartoffel-Curry mit Blumenkohl und Paprika

One-Pot Süßkartoffel-Curry mit Blumenkohl und Paprika
Vegetarisch
One-Pot Süßkartoffel-Curry mit Blumenkohl und Paprika
One-Pot Süßkartoffel-Curry mit Blumenkohl und Paprika

Dieses schmackhafte Curry gelingt nicht nur im Handumdrehen, sondern bekommt durch knackige Cashewkerne und würzigen Koriander eine besondere Note.

Unser Tipp: Wer kein Kokos mag, kann auch stückige Tomaten aus der Dose verwenden.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser, 3D-Rührer

Besonderes Zubehör

Sparschäler, Saftpresse

Nährwerte

Pro Portion: 385 kcal | 9 g E | 16 g F | 48 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen, das Stück Ingwer schälen und in den Topf geben. Die Zwiebeln und Knoblauchzehen schälen, die Zwiebeln halbieren und alles zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 10 Sek.) zerkleinern. Das Universalmesser entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die Zutaten mit dem Spatel an den Topfrand schieben.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen, dabei darauf achten, dass der 3D-Rührer richtig einrastet. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben. Das Rapsöl in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 120 °C | 3 Min.) andünsten. Die Süßkartoffeln schälen, in ca. 2 cm große Würfel schneiden und einwiegen. Den Blumenkohl in Röschen teilen und einwiegen. Die Paprika in ca. 2 cm große Stücke schneiden und zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 3 Min.) andünsten.
  • 3Die Currypaste einwiegen, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 130 °C | 3 Min.) weiter andünsten. Das Wasser und die Kokosmilch einwiegen und die Zimtstange zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 1 | 90 °C | 15 Min.) garen lassen.
  • 4In der Zwischenzeit die rote Chilischote halbieren, die Kerne entfernen, fein hacken und beiseitestellen. Den Saft der Zitrone auspressen und beiseitestellen. Die Frühlingszwiebeln in ca. 0,5 cm dicke Ringe schneiden und beiseitestellen. Den Koriander waschen, trocken schütteln, die Blättchen abzupfen, grob hacken und beiseitestellen.
  • 5Die zerkleinerte Chilischote in den Topf geben. Das Salz, den schwarzen Pfeffer und den Honig zugeben. Die Speisestärke mit 4 EL Wasser glattrühren und zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 1 | 98 °C | 8 Min.) köcheln lassen. Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen. Die Zimtstange entnehmen.
  • 6Das One-Pot Süßkartoffel-Curry mit Blumenkohl und Paprika auf tiefen Tellern mit Frühlingszwiebeln, Koriander und Cashewkernen bestreut servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

Schreibe einen Kommentar und gewinne!

Unter allen eingegangenen Reviews verlosen wir zwischen dem 2. November und dem 15. Dezember jede Woche 5 Scheibensets mit jeweils einer Asia-Gemüse-, feinen Reib- und einer SuperCut Scheibe im Wert von 66 € für den Cookit.

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen
5 Min.
Vorbereitungszeit
35 Min.
Kochzeit
40 Min.
Gesamtzeit
Mittel
Zutaten für 4 Portion
  • 1 Stück Ingwer, ca. 4-5 cm
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 ml Rapsöl
  • 400 g Süßkartoffeln
  • 200 g Blumenkohl
  • 1 rote Paprikaschote
  • 30 g Currypaste, gelb
  • 250 ml Wasser
  • 250 ml Kokosmilch
  • 1 Zimtstange
  • 1 rote Chilischote
  • 0,5 Zitrone
  • 0,5 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Koriander, frisch
  • 2 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 TL Honig
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Wasser
  • Cashewkerne, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste