One-Pot-Fusilli mit Kürbis

One-Pot-Fusilli mit Kürbis
Vegetarisch
One-Pot-Fusilli mit Kürbis
One-Pot-Fusilli mit Kürbis

Guter Plan: Auf dem Heimweg 4 Zutaten im Supermarkt einsammeln, 30 Minuten in der Küche werkeln und mit einem prall und lecker gefüllten Topf 4 Menschen sehr glücklich machen!

Unser Tipp: Statt Fusilli kannst du auch andere kurze Nudeln verwenden, zum Beispiel Penne oder Rigatoni. Der restliche Kürbis lässt sich wunderbar in einem weiteren Rezept einbauen. Ein passendes Rezept findest du in unserer Rezeptesammlung.

Vegetarisch

Cookit Zubehör

Universalmesser

Nährwerte

Pro Portion: 539 kcal | 15 g E | 28 g F | 54 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Das Universalmesser einsetzen. Die Knoblauchzehen und die Schalotte schälen, die Schalotte halbieren und beides in den Topf geben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 14 | 5 Sek.) zerkleinern. Die Zutaten mit dem Spatel nach unten schieben.
  • 2Das Olivenöl in den Topf einwiegen, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 160 °C | 4 Min.) anbraten. In der Zwischenzeit den Hokkaido-Kürbis entkernen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Die Kürbiswürfel zugeben, den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 160 °C | 3 Min.) weiter anbraten. Die Vollkorn-Fusilli und die Gemüsebrühe einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 98 °C | 8 Min.) köcheln lassen. Den Gorgonzola und die Sahne einwiegen. Salz und schwarzen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 2 | 95 °C | 2 Min.) weiter köcheln lassen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Die One-Pot-Fusilli mit Kürbis mit etwas frischem Basilikum garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

8 Min.
Vorbereitungszeit
20 Min.
Kochzeit
28 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • Zutaten

  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Schalotte, ca. 20 g
  • 40 ml Olivenöl, zum Braten geeignet
  • 0,75 Hokkaido-Kürbis, ca. 700 g
  • 400 g Vollkorn-Fusilli
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 100 g Gorgonzola
  • 100 ml Sahne
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL schwarzer Pfeffer, aus der Mühle
  • Außerdem

  • Basilikum, frisch, gehackt, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste