One-Pot-Pasta à la Frikassee

One-Pot-Pasta à la Frikassee
Fleisch & Geflügel
One-Pot-Pasta à la Frikassee
One-Pot-Pasta à la Frikassee

Als One-Pot mit Nudeln und reichlich Gemüse wird dieser Klassiker der deutschen Küche zum Familienessen für jeden Tag.

Unser Tipp: Noch mehr Frühlingsfrische gefällig? Dann hacke 1 kleines Bund Kräuter für Frankfurter Grüne Soße fein und gib sie zusammen mit der Worcestersauce und dem Zitronensaft in den Topf!

Fleisch & Geflügel

Cookit Zubehör

Universalmesser, Zerkleinerungsaufsatz

Besonderes Zubehör

feine Reibe; Saftpresse

Nährwerte

Pro Portion: 1000 kcal | 62 g E | 41 g F | 92 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Die Karotten schälen. Den Zerkleinerungsaufsatz mit der Wendeschneidscheibe, dünne Seite nach oben, einsetzen, den Deckel schließen und die Karotten (Zerkleinerungsaufsatz | Stufe 6) in dünne Scheiben schneiden. Den Zerkleinerungsaufsatz entnehmen, die Karottenscheiben umfüllen und beiseitestellen.
  • 2Den 3D-Rührer einsetzen. Das Sonnenblumenöl in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und das Öl (3D-Rührer | Stufe 1 | 180 °C | 4 Min. 30 Sek.) erhitzen. In der Zwischenzeit die Hähnchenbrustfilets trocken tupfen und in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Hähnchenstücke in den Topf geben, den Deckel schließen, den Messbecher entnehmen und das Fleisch (3D-Rührer | Stufe 2 | 180 °C | 4 Min.) anbraten.
  • 3In der Zwischenzeit den grünen Spargel in ca. 2 cm große Stücke schneiden. Die Karottenscheiben und die Spargelstücke in den Topf geben, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 180 °C | 3 Min.) weiter anbraten.
  • 4Die Farfalle, die tiefgekühlten Erbsen, die Hühnerbrühe und die Sahne in den Topf einwiegen, das Salz und den weißen Pfeffer zugeben. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 2 | 95 °C | 20 Min.) köcheln lassen.
  • 5In der Zwischenzeit die Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden und beiseitestellen. Die Zitrone heiß abwaschen, trocknen, die Schale abreiben und den Saft auspressen. Die Worcestersauce und den Zitronensaft in den Topf geben, den Deckel schließen und die Zutaten (3D-Rührer | Stufe 5 | 95 °C | 30 Sek.) vermengen. Den 3D-Rührer entnehmen und mit dem Spatel abstreifen.
  • 6Die One-Pot-Pasta à la Frikassee mit den Frühlingszwiebelringen bestreuen, mit dem Zitronenabrieb und etwas schwarzem Pfeffer garnieren und servieren.

Die Temperatur, bei der Wasser zu kochen beginnt, hängt von der Höhe des Wohnorts über dem Meeresspiegel ab. Um ein Überkochen zu vermeiden solltest du bei manuellen Rezepten darauf achten, bei Kochtemperaturen zwischen 93 °C und 100 °C, die Temperatur dementsprechend anzupassen. Weitere Informationen hierzu findest du in der Cookit Gebrauchsanweisung unter dem Punkt „So gelingt’s“.

Schreibe einen Kommentar und gewinne!

Unter allen eingegangenen Reviews verlosen wir zwischen dem 2. November und dem 15. Dezember jede Woche 5 Scheibensets mit jeweils einer Asia-Gemüse-, feinen Reib- und einer SuperCut Scheibe im Wert von 66 € für den Cookit.

Hier geht's zu den Teilnahmebedingungen
3 Min.
Vorbereitungszeit
39 Min.
Kochzeit
42 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 4 Portionen
  • 4 Karotten, à ca. 80 g
  • 1 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Hähnchenbrustfilets, à ca. 200 g
  • 0,5 Bund grüner Spargel, ca. 250 g
  • 500 g Farfalle, Schmetterlingsnudeln, alternativ Fusilli
  • 100 g Erbsen, tiefgekühlt
  • 1000 ml Hühnerbrühe
  • 200 ml Sahne, 30%
  • 1 TL Salz
  • 0,5 TL weißer Pfeffer, aus der Mühle
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 0,5 Zitrone, unbehandelt, Bio
  • 1 TL Worcestersauce
  • Außerdem

  • schwarzer Pfeffer, aus der Mühle, zum Garnieren

Zur Einkaufsliste