Nussiger Schokoladenkuchen

Nussiger Schokoladenkuchen Desserts & Backen
Nussiger Schokoladenkuchen

Schokoliebhaber aufgepasst - saftiger Nusskuchen mit extra viel Schokolade!

Unser Tipp: Du kannst den Kuchen ganz nach Geschmack mit Gewürzen verfeinern, verwende z.B. Zimt, Kardamom, Muskat oder Nelken.

Desserts & Backen

Cookit Zubehör

Universalmesser

Besonderes Zubehör

Kastenform (24 cm), Backpapier

Nährwerte

Pro Portion: 596 kcal | 21 g E | 26 g F | 67 g KH

So wird es gemacht:

  • 1Den Backofen je nach Herstellerangaben auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • 2Das Universalmesser einsetzen. 100 g Haselnusskerne und die Zartbitterschokolade in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Zutaten (Universalmesser | Stufe 18 | 15 Sek.) zerkleinern. Das Automatikprogramm für Teige (Teigprogramm 3: Flüssige Teige) auswählen. Die Butter in Stücke schneiden und mit Zucker, Vanillezucker, Weizenmehl und Kakaopulver einwiegen. Die Eier und das Backpulver zugeben. Den Deckel schließen und die Zutaten (2 Min.) zu einem Teig vermengen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen.
  • 3Eine Kastenform mit Backpapier auslegen und den Teig hineinfüllen. Den Kuchen wie angegeben backen: Einschubhöhe 3 (mittig), Ober-/Unterhitze: 180 °C, Backzeit: ca. 65 Min. Nach 10 Min. Backzeit mit einem scharfen Messer einen Längsschnitt in die Mitte des Kuchens machen.
  • 4Den Topf und das Universalmesser spülen und abtrocknen. Den Topf wieder in das Gerät einsetzen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und auf einem Rost etwas abkühlen lassen. Dann aus der Form nehmen und vollständig auskühlen lassen.
  • 5Das Universalmesser einsetzen. Die Zartbitterkuvertüre in Stücken in den Topf einwiegen. Den Deckel schließen, den Messbecher einsetzen und die Kuvertüre (Universalmesser | Stufe 18 | 30 Sek.) zerkleinern. Das Lebensmittel mit dem Spatel nach unten schieben. Den Deckel schließen und die Kuvertüre (Universalmesser | Stufe 2 | 55 °C | 4 Min.) schmelzen lassen. Das Universalmesser entnehmen und das Lebensmittel mit dem Spatel abstreifen. Den Kuchen mit der Glasur bestreichen. 20 g Haselnusskerne in eine separate Schüssel einwiegen und über den Kuchen streuen.

Newsletter

Du willst über alle Neuigkeiten zum Cookit informiert werden?

Newsletter bestellen
7 Min.
Vorbereitungszeit
1 Std. 24 Min.
Kochzeit
1 Std. 31 Min.
Gesamtzeit
Leicht
Zutaten für 16 Stücke
  • 120 g Haselnusskerne, gehackt
  • 150 g Zartbitterschokolade, kalt
  • 150 g Butter, weich
  • 140 g brauner Zucker
  • 20 g Vanillezucker
  • 130 g Weizenmehl, Type 405
  • 20 g Kakaopulver
  • 4 Eier
  • 2 TL Backpulver
  • 150 g Zartbitterkuvertüre